<< Themensammlung Steuer

Internetkosten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Die anfallenden Kosten für die Nutzung des Internets sind ebenso steuerlich abzugsfähig wie die Kosten für Telefonate und andere Kommunikationsaufwendungen. Die meisten Internetanschlüsse werden heute in einem Pauschalpreis abgerechnet und nicht mehr anhand der angefallenen Datennutzung, so dass eine Trennung zwischen privatem und beruflichem Gebrauch nicht mehr notwendig ist, da durch die private Nutzung keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Ebenso sind alle Kosten, die bei der Einrichtung eines Internetzugangs, sowie die Kosten für die Anschaffung der dazugehörigen Geräte, steuerlich abzugsfähig. In vielen Fällen werden gleichzeitig auch neue Rechner, Computer oder Laptops angeschafft. Diese müssen je nach Preiskategorie eventuell über mehrere Jahre abgeschrieben werden.

Wichtig ist es auch hier, alle Belege gut aufzubewahren, und über alle anfallenden Kosten einen übersichtlichen Nachweis zu führen. Es kann nur steuerlich geltend gemacht werden, was auch bewiesen werden kann.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer