<< Themensammlung Steuer

Geschäftsführer

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Der Geschäftsführer ist eine juristische Person und die Tätigkeit bezeichnet man als Geschäftsführung. In manchen Gesellschaften ist der Geschäftsführer gleichzeitig auch der Gesellschafter. Dies trifft bei der Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR), der Kommanditgesellschaft (KG) und der Offenen Handelsgesellschaft (OHG) zu.

Der Geschäftsführer wird in der Regel für eine bestimmte Zeit eingestellt (Werkvertrag) und ist für die Leitung des Unternehmens zuständig. Der Werkvertrag beinhaltet vorher vereinbarte Ziele, die der Geschäftsführer zu vollbringen hat. Gleichzeitig steht es dem Geschäftsführer aber auch zu, frei über seine Arbeit zu bestimmen. Dass heißt, dass er über die inhaltliche und zeitliche Gestaltung seiner Arbeit frei bestimmen kann. Wenn der Geschäftsführer über einen Werkvertrag beschäftigt ist, dann gilt er nicht als leitender Angestellter im Sinne des HGB.

Bei einer Aktiengesellschaft (AG) wird nicht von einem Geschäftsführer gesprochen. Obwohl der "Geschäftsführer" einer AG die selben Aufgaben, Pflichten und Rechte hat, wird in diesem Fall von einem Vorstandsvorsitzenden gesprochen.



Zum Thema Geschäftsführer auf förderland:
Rubrik Rechtsformen - Ausführliche Informationen zum Thema 

zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer