<< Themensammlung Steuer

Gemeinkosten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gemeinkosten ergeben gemeinsam mit Einzelkosten die Gesamtkosten eines Produktes und sind Begriffe der betriebswirtschaftlichen Vollkostenrechnung.

Unter Gemeinkosten versteht man hier die für ein Produkt innerhalb des betrieblichen Ablaufs anfallenden Kosten, die nicht unmittelbar einem an der Produktion beteiligten Kostenträger zuzuordnen sind, also etwa die Lagerhaltung sowie die für den Vertrieb des Produktes erforderlichen Dienstleistungen. In einem Unternehmen, das mehrere Produkte herstellt und vertreibt, zählen unter anderem auch Löhne und Gehälter der Mitarbeiter, Energieversorgung des Betriebes, die anfallenden Energiekosten, Anschaffung und steuerliche Abschreibung von Maschinen und Fuhrpark sowie die Gebäudekosten und deren Abschreibung zu den Gemeinkosten.

Gemeinkosten können einem Produkt nicht in direkter Weise zugerechnet werden, dies ist Aufgabe der innerbetrieblichen Leistungsverrechnug sowie der betriebswirtschaftlichen Kostenstellenrechnung.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer