<< Themensammlung Steuer

Auto-Steuern/ Kfz-Steuern

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Im Grundprinzip setzen sich die Auto-Steuern aus mehreren Steuerelementen zusammen.

Da wäre als wichtigste Steuer für das Auto die Kraftfahrzeugsteuer zu nennen. Diese richtet sich nach Art und Größe des Autos, nach dem Hubraum des Fahrzeugs und nach der Umweltverträglichkeit des Motors.

Beispielsweise gibt es für Pkws mehrere Schadstoffklassen, die sich nach dem Schadstoffausstoß des Wagens richten. Dafür wurde eine Basissteuer für jede Schadstoffklasse eingerichtet, die pro 100 Kubikzentimetern Hubraum des Fahrzeugs erhoben wird.

Allein bei den Pkws gibt es zwischen Fahrzeugen mit Ottomotoren und Dieselfahrzeugen steuermäßig erhebliche Unterschiede.

Einige Fahrzeuge sind sogar von der Kraftfahrzeugsteuer befreit. Die meisten von ihnen werden bei Fahrten im öffentlichen Interesse eingesetzt. Auch haben einige behinderte Personen eine Befreiung von der Steuerpflicht.

Die Mineralölsteuer zählt ebenfalls zu den Steuern für das Auto. Diese werden sowohl für Benzin und Diesel als auch für Autogas und Erdgas erhoben.

Im erweiterten Sinne zählt die Mehrwertsteuer teilweise auch zu den Autosteuern, da sowohl beim Autokauf als auch beim Tanken diese zusätzliche Steuer anfällt.



Zum Thema Auto-Steuern/ Kfz-Steuern auf förderland:
Lexikon: Besteuerung von Kfz/ Dienstwagen - Ausführliche Infos

zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer