<< Themensammlung Steuer

Aktienfonds

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Unter einem Aktienfonds versteht man einen Investmentfonds, der zum überwiegenden Teil aus Aktien besteht. Die angebotenen Aktien in einem solchen Fonds können verschiedener Regionen oder verschiedener Wirtschaftszweige zugeordnet sein.

Handelt es sich um regionale Fonds, so konzentrieren sich diese auf bestimmte Regionen. Diese können beispielsweise europaweit oder länderspezifisch sein. Im Gegensatz hierzu orientieren sich Branchenfonds an bestimmten Wirtschaftssektoren, wie etwa Gesundheit oder Technologie.

Unterschiedlich ist zudem die Größe der Unternehmen, die in bestimmten Aktienfonds zu finden sind. So werden Fonds angeboten, die sich auf die großen DAX notierten Unternehmen konzentrieren, während hingegen andere Fonds bewusst auf die "Newcomer" einer Branche setzen. Während erstere Anlageform natürlich eine gewisse Sicherheit mit sich bringt, kann der Anleger im zweiten Fall von möglichen hohen Weiterentwicklungen kleinerer Firmen in Form von hohen Kapitalgewinnen profitieren.

Auf die Erträge aus einem Aktienfonds ist eine Abgeltungssteuer von 25 Prozen zu entrichtent.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer