<< Themensammlung Steuer

Wer gilt als Freiberufler?

Freiberufler sind Personen, die kein Gewerbe ausführen, sondern Dienstleistungen allein durch ihre schöpferische Tätigkeit anbieten. Darunter fallen Künstler, Wissenschaftler, Erzieher und Unterrichtende. Auch Ärzte und Notare gehören zu den freien Berufen.

Oft ist nicht eindeutig, ob es sich um gewerbliche oder freie Tätigkeit handelt. In diesen Fällen liegt es im Ermessen des Finanzamts, dem Sie Ihre freiberufliche Tätigkeit glaubhaft darstellen müssen.

Ausführliche Informationen zum Thema Freiberufler finden Sie hier.

Weitere Fragen

zur Übersicht >

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer