<< Themensammlung Personal

Aktuelles zur Personalarbeit für Gründer und Selbstständige

18.08.09Kommentieren

HR-Prozesse managen

Vorgehensweise zur strategischen Ausrichtung und deren Implementierung

ViFlow bietet ein eintägiges Seminar zum Thema Personalarbeit an, das bei der Analyse der Personalarbeit im Unternehmen und den daraus resultierenden notwendigen Handlungsschritten unterstützt.

Bei der Analyse Ihrer aktuellen Situation und bei der Identifikation der relevanten HR-Prozesse lernen Sie ein praxisorientiertes Werkzeug HRM (Human Resource Master) kennen, mit dem Sie die o.g. Anforderungen schnell und sicher analysieren, verbessern und managen können.

  • Sie reflektieren die Rolle des Personalbereiches im Unternehmen.
  • Sie setzen sich mit den Anforderungen des Unternehmens (Strategie, Ziele) und denen Ihrer Kunden auseinander.
  • Sie identifizieren die Personal-Prozesse und -Leistungen, die auf die Erfüllung der Unternehmens- und Kundenanforderungen ausgerichtet sind.
  • Sie legen Erfolgsfaktoren und Leistungskennzahlen für diese Prozesse fest.
  • Sie erstellen eine eigene, unternehmensspezifische Prozesslandkarte.
  • Sie modellieren und analysieren erste, relevante Prozesse


Der Einsatz des Prozessmanagement-Tools ViFlow unterstützt Sie bei der Aufnahme und Analyse der einzelnen Prozesse des HR-Prozessmodells.

Detaillierte Inhalte des Seminars:

09:30 – 11:00  Block 1: Rahmenbedingungen und Anforderungen
an die Personalarbeit

  • Zielsetzung des Seminars und Abstimmung der Seminarinhalte   mit den Erwartungen der Teilnehmer
  • Klärung der Rolle(n) des Personalbereichs
  • Identifikation der Interessengruppen
  • Erarbeitung der Anforderungen der Interessengruppen an den Personalbereich
  • Festlegung von Erfolgsfaktoren/Kennzahlen zu den Anforderungen der Interessengruppen

 
11:15 – 12:30  Block 2: Identifikation der Personalprozesse und
Aufbau der Prozesslandkarte

  • Kurze Einführung in Prozesse und Prozesslandkarte
  • Identifikation der Prozesse zu den Anforderungen der Interessengruppen
  • Einordnen der Prozesse in die Prozesslandkarte

 
13:30 – 15:00  Block 3: Prozessmodellierung (toolgestützt mit ViFlow) 

  • Einführung und Grundlagen
  • Anlegen der Prozesslandkarte
  • Anlegen der Prozesshierarchie
  • Übung: Modellieren eines HR-Prozesses

 
15:15 – 16:45  Block 4: Detaillierung und Optimierung der Prozesse

  • Verschiedene Möglichkeiten der Detaillierung
  • Zuordnen von Prozessinformationen (z.B. wesentliche Anmerkungen, Beteiligte, Kennzahlen)
  • Anbinden von mitgeltenden Dokumenten (z.B. Formulare, Gesetzestexte)
  • Praxisbeispiel

 
 16:45 – 17:00  Block 4: Zusammenfassung der Seminarergebnisse
und Abschlussdiskussion
 

Quelle: ViFlow

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer