<< Weitere Artikel zum Thema Marketing

06.05.16Kommentieren

Werbung

Keep It Short & Simple: Erklären Sie Ihr Produkt in 90 Sekunden

Gleichgültig welches Produkt Sie anbieten: Um es zu verkaufen, sollte Sie auf das altbekannte KISS-Prinzip („Keep It Short & Simple“) setzen. Für diese Art der Bewerbung eignen sich sehr gut Erklärvideos.


(Bild: erklaerungsvideo.ch)

Marketing-Tipp: Achten Sie auf die sinkende Aufmerksamkeitsspanne

Auf der Straße, im Fernsehprogramm, im Bus, auf dem Smartphone, auf Webseiten oder auf dem Bahnsteig: Überall kriegen wir Informationen und Werbebotschaften vermittelt. Im Rahmen dieser Reizüberflutung nehmen wir den Input kaum noch wahr. Selbst wenn wir uns bewusst mit etwas beschäftigen, fällt die Aufmerksamkeitsspanne extrem kurz aus.

Laut einer Studie von Microsoft besitzen Menschen mittlerweile eine kürzere Aufmerksamkeitsspanne als Goldfische. Während die Tiere neun Sekunden durchhalten, verliert der moderne Homo Sapiens angeblich schneller das Interesse. Diese Aussage gilt sicherlich nicht für alle. Doch die Essenz daraus ist: Will man etwas erklären, muss es möglichst kompakt und präzise erfolgen. Das gilt besonders im Marketing.

Die Zeiten, in denen ein Staubsauger-Verkäufer einer Hausfrau stundenlang ein neues Produkt vorführte, sind vorbei. Stattdessen informieren sich die Kunden heutzutage im Web, zunehmend mit dem Smartphone während sie gerade in der S-Bahn oder im Wartezimmer beim Arzt sitzen. Deswegen ist das KISS-Prinzip wichtiger denn je.

Erklärvideos stellen Produkte kurz, unterhaltsam und prägnant vor

Das bedeutet: Bieten Sie Ihren potentiellen Kunden die wichtigsten Fakten zu ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung in möglichst kurzer Zeit an. Am besten geht das mit Erklärvideos (auch Erklärungsvideos genannt), da diese mit bewegten Bildern und einem Sprechertext in wenigen Sekunden vermitteln, um was es geht.

Kurz, unterhaltsam und prägnant sollten derlei Videos sein. Wie viele Erklärvideo-Beispiele zeigen, sind sie in der Regel zwischen 30 und 120 Sekunden lang. Eine Dauer von 90 Sekunden gilt als ideal, um nahezu jedes Produkt zu erklären.

Wie Erklärungsvideos im Detail funktionieren, zeigt – ganz passend – dieses Erklärungsvideo:

Vorteile eines Erklärungsvideos from erklaerungsvideo.ch on Vimeo.

Wie viel kosten Erklärvideos?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Die Preise richten sich unter anderem nach der Länge und dem Stil des Videos. Bei Letzterem bieten Erklärvideo-Spezialisten meist verschiedene Designs an. Sehr beliebt sind gezeichnete Clips.

Haben Sie Interesse an der Erstellung eines kurzen und informativen Videos, dann holen Sie sich am besten ein unverbindliches Preisangebot ein.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer