<< Themensammlung Controlling

10.10.13

Trend

Durch Personalcontrolling zu mehr Transparenz und Qualitätssteigerung

In jedem großen Unternehmen mit einer Vielzahl an Mitarbeitern gehört ein softwaregestütztes Personalcontrolling zur Grundausstattung. Aber auch viele mittelständische Firmen legen mehr und mehr Wert auf effektives Human Resource Controlling, dem ein positiver Einfluss auf die Unternehmenstätigkeit attestiert wird – mit dem Ergebnis transparenterer Personalplanung und gesteigerter Effektivität.

Transparenz und Qualitätssteigerung durch PersonalcontrollingTransparenz und Qualitätssteigerung durch Personalcontrolling

Personalcontrolling – oder auch Human Resource Controlling – hat die Zufriedenheit, die Effizienz und die künftige Organisation der Belegschaft eines Unternehmens im Blick. Um zukunftsweisende Unternehmensstrategien und neue Organisationsstrukturen umsetzen zu können, hat sich eine mitarbeitergenaue Planung als besonders effektiv erwiesen.

Personalcontrolling – wofür?                                          

Der Einsatz von Personalcontrolling in einem Unternehmen ermöglicht über detaillierte Personalkostenplanung eine verlässliche Budgetkontrolle. Daneben dient Human Resource Controlling auch dem Ziel einer effektiven Personalplanung und einer Steigerung der Produktivität. Softwaresysteme, die der Bewältigung dieser Aufgaben dienen, erfreuen sich besonderer Beliebtheit. Eine Umfrage der Haufe Akademie, die im Dezember letzten Jahres von einem Projektteam der Hochschule RheinMain in vorwiegend mittelständischen Unternehmen durchgeführt wurde, zeigt, dass zu diesem Zwecke von ca. zwei Dritteln der Befragten IT-Lösungen herangezogen werden.

In einer Broschüre mit 10 Tipps für ein erfolgreiches Personalcontrolling zählt Haufe eine derartige EDV-Unterstützung zur Grundausstattung eines zielgerichteten Personalcontrollings.  

 

Im Trend

Die Studie der Haufe Akademie belegt, dass das Thema Personalcontrolling künftig eine größere Rolle spielen wird. Über 80 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, das Personalcontrolling in ihrem Unternehmen in Zukunft weiter ausbauen zu wollen. Besonders der Mittelstand, der bislang noch weniger als die großen Unternehmen auf ein systematisches Human Resource Controlling gesetzt hat, ist dabei, umzudenken. 

Wer für die Zwecke seines Unternehmens nach einer geeigneten Softwarelösung sucht, hat dabei große Auswahl. EDV-Programme von sorftware4you beispielsweise unterstützen die Planung von Stellen und Mitarbeitern und ermöglichen eine zentrale Datenhaltung – auf Wunsch auch im Netz.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer