<< Themensammlung Mini-GmbH

Fragen und Antworten zur Mini-GmbH

Wie unterscheidet sich die Mini-GmbH von der GmbH?

Der Unterschied liegt im Wesentlichen im Stammkapital. Während die GmbH nur mit einem Stammkapital von 25.000€ gegründet werden kann, benötigt die Mini-GmbH nur einen Euro. Sie muss dann allerdings Rücklagen bis zu dem Mindestkapital der GmbH bilden.

Ansonsten gleichen sich die Rechtsformen weitestgehend.

Weitere Fragen

zur Übersicht >

Zum Thema auf förderland

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer