<< Themensammlung Rechtsformen

Kommanditist

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ein Kommanditist ist ein Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft, dessen Haftung gegenüber den Gesellschaftsgläubigern auf den Betrag einer bestimmten Vermögenseinlage beschränkt ist.

 

Der Kommanditist wird definiert als Teilhaber an einer Kommanditgesellschaft. Teilhaber ist er deswegen, weil er eine gewisse Summe, seine Einlage, in die Gesellschaft investiert hat. Er haftet im Ernstfall nur in der Höhe seiner Vermögenseinlage - im Gegensatz zum Komplementär. Da sich seine Beteiligung auf eine finanzielle Unterstützung beschränkt, ist der Kommanditist sowohl von der Geschäftsführung als auch von der Vertretung der Gesellschaft ausgeschlossen.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer