<< Themensammlung Rechtsformen

Gläubiger

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Als Gläubiger wird jemand bezeichnet, der aufgrund eines Schuldverhältnisses von einem Schuldner eine Leistung einfordern kann.

 

Sobald zwischen zwei Parteien ein Vertrag zustande kommt, durch den die eine Partei der anderen Partei eine Leistung darbringen muss und ihr somit etwas schuldet, spricht man von einem Schuldverhältnis. Schuldner ist derjenige, der die Leistung zu erbringen hat, der Gläubiger ist der, der die Leistung in Anspruch nehmen darf beziehungsweise ebendiese auch einfordern kann.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer