<< Themensammlung Gründung

11.02.08

Kurz notiert

Yahoo/ Mountain Super Angel AG

Kein "Mircohoo" - Yahoo lehnt das Angebot von Microsoft offiziell ab. Neues Kapital - Stanford Venture Capital Holdings investiert in die schweizerische Beteiligungsgesellschaft Mountain Super Angel AG und ihre Muttergesellschaft, Mountain Partners AG.

Yahoo ließ heute verlauten, dass das Angebot von Microsoft nach sorgfältiger Prüfung nicht den Interessen des Unternehmens und der Teilhaber gerecht werden könne. Das Angebot sei deutlich zu niedrig für die weltweit agierende Marke Yahoo. Microsoft hatte Yahoo Anfang Februar 45 Milliarden Dollar geboten. Mit einem zusammschluss der beiden Unternehmen erhoffte sich Microsoft im Wettbewerb mit Google eine bessere Position zu beziehen. Offen bleibt noch, ob Yahoo sich durch ein höheres Angebot von Microsoft umstimmen lässt. In der Zwischenzeit hat Google dem angeschlagenen Unternehmen seine Unterstützung angeboten und Yahoo seinerseits hat die Gespräche zu AOL wieder aufgenommen, die nach einer gescheiterten Fusion verstummt waren.

Stanford wird jeweils einen Vertreter in den Aufsichtsrat der beiden Unternehmen entsenden. Mountain Super Angel AG ist eine börsennotierte schweizerische Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in St. Gallen. Das Unternehmen gehört zu der Mountain Partners Group und ist auf dem Markt als "institutioneller Business-Angel-Investor" tätig. Investiert wird in alle Branchen, vornehmlich im deutschsprachigen Raum, insbesondere in Early-Stage-Beteiligungen, Umstrukturierungsfälle und Transaktionen vor dem Börsengang.

© 2008 förderland

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer