<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

15.06.07Kommentieren

Xing expandiert in die USA

Das Business Netzwerk XING arbeitet zukünftig mit dem US-amerikanischen Unternehmen Zoom Information Inc. zusammen. Das Unternehmen spürt mit Hilfe einer Software Informationen über Geschäftsleute, Industrien und Unternehmen auf.

Die Kooperation ermöglicht den über 2 Millionen XING-Mitgliedern direkten Zugang zu den über 36 Millionen Geschäftsleuten und 3,8 Millionen Firmenprofilen von ZoomInfo. Darüber hinaus können Premium-Mitglieder mit über 18 Millionen Geschäftsleuten via E-Mail kontaktieren. Im Gegenzug haben die mehr als 4,5 Millionen monatlichen ZoomInfo-Besucher die Möglichkeit Mitglied auf XING zu werden.

Internationalisierungsstrategie kosequent umsetzen

Mit dem Eintritt in den US-Amerikanischen Markt setze man konsequent die angekündigte Internationalisierungsstrategie um, so ein Xing-Sprecher. Daneben ist Xing schon auf dem chinesischen und dem spanischen Markt aktiv.

"Die Kooperation mit ZoomInfo ist auf der Welt einmalig, weil ein Netzwerk von Geschäftsleuten und eine Datenbank mit Profilen von Geschäftsleuten aufeinander treffen und die Plattformen damit direkt voneinander profitieren", erklärt Lars Hinrichs, Vorstandsvorsitzender der OPEN Business Club AG. "Diese Zusammenarbeit versetze Xing in die Lage, auf Millionen qualitativ hochwertige Profile in Amerika, Kanada, Großbritannien sowie Australien zuzugreifen. Die Kooperation sei ein wesentlicher Meilenstein bei der Erschließung der englischsprachigen Märkte, so Hinrichs weiter.

"Das Potenzial liegt nicht nur darin, dass wir den Geschäftsleuten in Nordamerika einen beispiellosen Zugang an sehr guten Kontakten in den wichtigsten internationalen Märkten bieten, sondern viel mehr darin Teil der ungewöhnlich aktiven und internationalen Community von XING zu sein", ergänzt Jonathan Stern, CEO von ZoomInfo.

© 2007 förderland

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer