<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

16.05.08Kommentieren

Die Top 100 im Mittelstand

Was macht innovative Unternehmen erfolgreich?

Die "Top 100"-Studie der compamedia GmbH beweist, dass kleine und mittelständische Unternehmen sehr erfolgreich sein können. Die Untersuchung kürt in jedem Jahr die innovativsten kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) in Deutschland. Eine aktuelle Studie über die Gewinner enthüllt die Erfolgsgeheimnisse, die sich andere Gründer abschauen sollten.

Systematisches Management und eine klare Ausrichtung auf das Innovationsziel sind die Erfolgsrezepte, mit denen die hundert besten kleinen und mittelständischen Unternehmen überzeugen konnten. Die Innovationskraft dieser Unternehmen wirkt sich auch auf deren Umsätze aus. Je innovativer die Entwicklungen einer Firma sind, desto schneller wachsen die Gewinne.

Die Innovationsführer investieren außerdem viel mehr Geld in ihre Neuentwicklungen als vergleichbare Unternehmen, die sich nicht auf Innovationen fokussieren. Falsche Sparsamkeit ist hier fehl am Platz.

Aus der "Top 100"-Studie geht auch hervor, dass die besten Mittelständler ihren Mitarbeitern Zeit und Mittel zur Verfügung stellen, um eigene Ideen zu entwickeln. So hilft ihnen auch ihr Humankapital bei der Suche nach Ideen und der Entwicklung neuer Produkte.

Intelligente Kooperationen und Netzwerke gehören für die Gewinner der Studie schon fast selbstverständlich zum Geschäftsalltag. Denn nur mit den richtigen Partnern lassen sich Synergieeffekte für das eigene Unternehmen erzielen.     

© 2008 förderland

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer