<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

18.09.12Kommentieren

Fachbeitrag

Virtuelles Büro - groß rauskommen, auch mit Kleinstbudget

Sie sind Startup-Gründer, Jungunternehmer oder arbeiten vom Home-Office? Dann erzielen Sie mit einem virtuellen Büro maximale Effekte - bei minimalem Einsatz. Auch für etablierte Unternehmen, die ihren Bedarf an Bürofläche korrigieren, sprich, Ihre Office- und Standortkosten senken müssen oder flexible Projektworker, deren Officebedarf sich ständig ändert, ist ein virtuelles Büro alles andere als ein fauler Kompromiss. Sondern eine vollwertige Downsizing-Lösung für Ihr Business.

Ein Beitrag von Jens S. Schmidt

Ja - auch bei kleinerem Budget muss eine angesehene Geschäftsadresse kein Traum bleiben: Ihr virtuelles Büro arbeitet mit dem Image eines Großunternehmens, doch ohne die damit verbundenen Kosten - und bietet alle Vorteile eines festen Standorts inklusive professionellem Personal. Denn der erste Eindruck ist entscheidend: Treten auch Sie weltweit auf - ein virtuelles Büro sorgt für professionelle Marktpräsenz mit Bestimage.

Arbeiten 2.0: Virtuelle Büros mit Rundum-Service

Ein virtuelles Büro ist eine echte Service-Verbesserung, denn es macht permanent erreichbar - auch wenn Sie auswärts zu Terminen unterwegs sind. Nie mehr ein Geschäft oder eine Chance verpassen: Ein Telefonservice rund um die Uhr kümmert sich für Sie und bietet alle Funktionen eines Back-Office. Wie z. B. Anrufnotizen, die Sie per E-Mail, SMS oder Fax checken und verwalten. Und Anrufe, die ganz real von Sekretärinnen aus Fleisch und Blut entgegengenommen werden - im Namen Ihrer Firma, versteht sich. Denn virtuelle Annahme bleibt Sache von Anrufbeantworter und Mailbox, während Sie Ihr Büroservice persönlich über neue Nachrichten informiert.

###BILD_2###Kein virtuelles Büro ohne eigene Telefon- und Faxnummer und Weiterleitungen, die Ihre Anrufer automatisch auf Ihr Handy oder weitere externe Nummern schicken. Auf Wunsch läuten alle Anrufe gleichzeitig oder klingeln auch zeitversetzt auf Ihr Handy oder beliebige Nummern durch. Keine Zeit, direkt dranzugehen? Automatisch meldet sich der Empfang - und nimmt Ihre Gespräche entgegen.

Ab jetzt geht Ihre geschäftliche und auf Wunsch auch private Korrespondenz an Ihre repräsentative Geschäfts- und Postadresse, inklusive Postbearbeitung und Postweiterleitung: Damit Ihnen keine Lieferung mehr durch die Lappen geht.

Das Beste: Ein virtuelles Büro ist eine passgenaue, weil auf Ihr Unternehmen maßgeschneiderte Lösung, die Sie aus wählbaren Modulen zusammenstellen - von virtuellen Dienstleistungen wie einfacher Gesprächsannahme über mehrsprachigen Empfang bis Komplettpaket. Ein Individualkonzept, dass Sie nur einen Bruchteil eines herkömmlichen Standorts kostet - und Sie von jetzt auf gleich präsent macht.

Wo sitzen Sie morgen: Top-Adressen Weltweit

Sie möchten den Auftritt Ihres Unternehmens stärken, aber kein Vermögen ausgeben? Ein virtuelles Büro vereinfacht den Markteintritt - ob deutschlandweit, innerhalb Europas oder rund um den Globus. Egal, ob Sie neue Märkte ausloten, expandieren oder einfach nur globaler aufgestellt sein möchten - ein virtual Office nutzt Adressen weltweit als Geschäftsadressen, auch bei kleineren Betriebseinheiten.

###BILD_3###Eine exklusive First-Class-Adresse mit örtlicher Telefonnummer macht Eindruck, von Ihrer repräsentativen Postanschrift auf Ihren Visitenkarten, Geschäftspapieren und Ihrer Webpräsenz gar nicht zu reden. Auf der Suche nach einer Topadresse in Berlin? Sie wollten schon immer auf dem Kurfürstendamm, am Potsdamer Platz oder Brandenburger Tor residieren? Ein virtuelles Büro macht's möglich. Mit einer Adresse am Londoner Trafalgar Square oder in Covent Garden aufwarten oder von New York bis China präsent sein? Anrufe nach Shanghai zum Finance Tower oder der New Yorker Wall Street durchstellen? Kein Traum mehr.

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance: Ihre Adresse ist erfolgsentscheidend. Freuen Sie sich - mit einem virtuellen Büro wählen Sie aus Tausenden von Top-Adressen und nutzen zudem zahlreiche Business-Center mit flexiblen Büros und Tagungsräumen plus weitere Services wie Veranstaltungs- und Cateringorganisation. Denn Business-Center in Toplagen und Konferenzzentren aller Metropolen halten auch reale Tagesbüros auf Zeit, also stunden-, tage- oder projektweise, für Sie bereit. Ihr Geschäft entwickelt sich nach oben? Glückwunsch - dann behalten Sie Ihre Adresse einfach bei und erweitern sie um ein fixes Büro vor Ort.

Noch Fragen? Es beschleicht Sie ein mulmiges Gefühl: Ist das alles denn legal? Keine Angst: Ihr virtuelles Büro besteht die Nagelprobe aller firmenbuchbezogenen, steuerlichen und gewerberechtlichen Erfordernisse deutschen Rechts.

Bildnachweis: Regus Virtuelles Büro Berlin

Autor: Jens S. Schmidt

Online Marketing Berater
Jens S. Schmidt

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer