<< Themensammlung Gründung

05.07.16

Startup Investment

Thomas Wos erhält 20-30 Millionen für unlimited-emails.com

Thomas WosFoto Thomas Wos: swiss-marketing-systems.com

Nachdem sich der Marketingexperte Thomas Wos als solcher etablieren und erfolgreich mehrere Unternehmen gründen konnte, darunter eine Werbeagentur, darf sich der Volkswirt über einen weiteren Erfolg freuen: Das US-amerikanische Capital Finance Institut investiert zwischen 20 und 30 Millionen Euro in sein  Startup unlimited-emails.com .

 

 

Hohes Investment für E-Mail-Marketing-Lösung

Mit dem großzügigen Startup Investment über 20 bis 30 Millionen Euro aus den USA kann Thomas Wos sein Startup unlimited-emails.com weiter ausbauen. Aufmerksam wurde der amerikanische Investor Capital Finance Institut auf Wos aufgrund seiner Kompetenz in der Unternehmensberatung. Auch die Tatsache, dass der Marketingexperte einige Unternehmen vor der Pleite retten konnte und diese heute als stabil bezeichnet werden können, ist für den Investor offensichtlich Grund genug eine Rekordsumme in das Startup zu investieren. Beide Parteien sind sich bereits einig. Um reine Spekulationen handle es sich nicht. Stattdessen soll die Investition die Zukunft des Startups sichern. Wie das Kapital im Detail zum Einsatz kommen soll, ist noch nicht bekannt.

unlimited-emails.com will Unternehmen das E-Mail-Marketing und das Erstellen von hochwertigen E-Mail-Kampagnen erleichtern.

Spezifische Kenntnisse oder eine Codierung sollen dafür nicht nötig sein. Stattdessen bietet das Startup von Wos detaillierte Statistiken, individualisierbare Vorlagen und mehr. Während ein Editor es ermöglicht die hinterlegten Templates an den Bedarf anzupassen und die Statistiken die Optimierung von E-Mail-Kampagnen fördern, verspricht das Startup ein rundum simples Handling. Unter unlimited-emails.com können Unternehmer 24 Stunden am Tag standortunabhängig auf ihre Kampagnen zugreifen, auch über mobile Geräte. Mailserver mit einer Fördermenge von bis zu 99,7 Prozent stehen derzeit in 16 Ländern bereit und sorgen für die nötige Leistungsstärke. Pro Monat sollen Nutzer in der Lage sein über eine Milliarde E-Mails zu verschicken. Geschulte Fachkräfte sind für den weltweiten Kundenservice verantwortlich. Das elementare Ziel der Plattform besteht darin, Unternehmen mit Hilfe von zahlreichen Tools Zeit zu sparen und den Umgang mit E-Mail-Marketing deutlich zu vereinfachen.

 

Zu Thomas Wos

Im Vertrieb eines amerikanischen Unternehmens begann seine Karriere. Nach dem Studium zum Volkswirt folgte die Spezialisierung auf Marketing sowie die Gründung einer Werbeagentur. Tausende Werbeplätze konnte Thomas Wos darüber verkaufen und 25 Mitarbeiter beschäftigen.

Wos ist Inhaber mehrerer Unternehmen und schult vom Anfänger bis zum globalen Konzern zum Thema Onlinemarketing. Sowohl in Deutschland und Österreich als auch in der Schweiz ist er als Schulungsleiter bekannt. Sein Wissen gibt er außerdem in Form von Literatur weiter. Die Bücher erhalten Sie zum Beispiel hier bei Amazon. Mit den beiden Fachbüchern „Onlineshops: Von Anfang an auf Erfolgskurs“ und „Modernes Onlinemarketing: Was Newbies und Kleinunternehmer wissen sollten“ erlangte er zusätzlich Bekanntheit. Das Buch zum Thema Onlinemarketing gibt dem Leser einen Ratgeber mit praxisnahen Tipps zum Onlinebusiness an die Hand. Nicht nur kleinere und unerfahrene Unternehmen finden darin Wissenswertes zu Themen wie Suchmaschinenoptimierung oder Facebook-Fanpages. Auch Fachkräfte aus Marketing und Betriebswirtschaft werden mit Informationen zum Internet-Marketing versorgt. Ein ausführliches Glossar erleichtert das Lesen. Im Onlineshop Ratgeber verrät Wos, welche Bedeutung mit Faktoren wie Software, Content und SEO für das erfolgreiche Führen eines Onlineshops einhergeht. Über ein umfangreiches E-Commerce-Lexikon sowie Hinweise zu weiterführenden Informationsquellen wird die Literatur ergänzt.

Im deutschsprachigen Raum gilt Thomas Wos als einer der erfahrensten Werbeexperten. Zum Leistungsspektrum seiner Swiss Marketing Systems GmbH zählen Unternehmensberatung, Einzel-Coaching und Gründer-Beratung für die Sektoren Web-Entwicklung und Online Advertising. Als freier Mitarbeiter berät er heute auch internationale Werbeagenturen.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer