<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

02.03.06Kommentieren

StartUp-Impuls 2005 – hannoverimpuls und Sparkasse prämieren die besten Geschäftskonzepte - Zusätzlicher Sonderpreis „Klimaschutz“ vergeben

Hannover, 1. März 2006: Dem Traum von der eigenen Firma ein Stück näher kommen: für zehn Existenzgründer hat sich durch die heutige Prämierung des diesjährigen Ideenwettbewerbs StartUp-Impuls 2005 dieser Schritt erfüllt.

Bereits zum dritten Mal hat hannoverimpuls in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Hannover den StartUp-Wettbewerb durchgeführt und zehn zukünftige Unternehmen mit Geldpreisen von über 40.000 Euro prämiert. Dabei hatten Geschäftsideen, die einen Bezug zum Klimaschutz haben oder zu einer nachhaltigen Energiezukunft beitragen, in diesem Jahr eine besondere Chance: Zusätzlich hat der enercity-Fonds proKlima einen Sonderpreis in Höhe von 10.000 Euro gestiftet.

Andreas Heyer, Geschäftsführer hannoverimpuls und Werner Koch, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Sparkasse Hannover, begrüßten in der Sparkasse die Preisträger, Teilnehmer und die Jury. „Die Zahlen von über 160 Interessenten am diesjährigen Wettbewerb und über 60 eingereichten Geschäftskonzepten zeugen von dem großen Potential zukünftiger Unternehmer“, betont Heyer. „Diese gilt es zu motivieren, damit aus deren Ideen dann letztendlich auch Firmen werden.“

Der 1. Preis, Sparkassen-Preis, mit 18.000 Euro ging an das Team „yeebase media solutions“, Platz 2, Gilde-Preis, mit 13.500 Euro an ARES und der dritte, 9.000 Euro, an Flocodon. Die beiden 2. und 3. Preisträger teilen sich zusätzlich den Sonderpreis „Klimaschutzregion Hannover“. Denn überzeugt haben die Jury sowohl die erfolgversprechenden Geschäftsideen als auch der Technologieansatz zur Nutzung regenerativer Energien bei dem 2. und der Dienstleistungsansatz zur Effizienzverbesserung bei dem 3. Preisträger. Die Preisgelder dienen dem Aufbau des eigenen Unternehmens und können für alle  gründungsunterstützenden Dienstleistungen inklusive Beratungen genutzt werden.

StartUp-Impuls, Ableger des bundesweiten StartUp-Wettbewerbes, richtet sich an potentielle Existenzgründerinnen und –gründer und stellt deren Gründungsidee in den Vordergrund. Ziel ist es, mit beratender Unterstützung vom Wettbewerbsbüro des Technologie-Centrums Hannover die eigene Idee in einem Geschäftskonzept zu formulieren. hannoverimpuls und die Sparkasse betreuen die Teilnehmer über den Wettbewerb hinaus, ihren eigenen Businessplan zu erstellen und die Unternehmensgründung voranzutreiben.

Die Preisträger von StartUp-Impuls 2005:

1. Preis

yeebase media solutions

Andreas Lenz, Jan Christe, Martin Herr

Verlag eines Fachmagazins zum Thema TYPO3 Enterprise Content Management und OpenSource-Technologien mit langfristig weiteren Agentur-

Dienstleistungen

2. Preis – und Sonderpreis Klimaschutzregion Hannover

ARES

Dr. Michael Strecker, David Strecker

Entwicklung und Produktion eines innovativen Bioreaktors zur Gewinnung von

Biogas aus dem häufigsten Naturstoff - der Cellulose

3. Preis - und Sonderpreis Klimaschutzregion Hannover

Flocodon

Christina Quaß, Dr. Michael Langerfeldt und Hans-Henning Boeck

Softwarebasierte Outsourcing–Dienstleistung für

Energiekostenmanagement und Energiekostencontrolling

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer