<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

03.03.15Kommentieren

Bundesverband Deutsche Startups

Startup Camp Berlin: Junge Gründer und Investoren vernetzen sich

Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen erwacht nun auch die Startup-Szene wieder und bereitet sich auf ein neues Veranstaltungsjahr vor. Wie in den Jahren zuvor macht das Startup Camp den Auftakt und lädt am 13./14. März 2015 zur größten Early Bird Konferenz, dem Startup Camp, nach Berlin ein.

Die Organisatoren des Camps, der Bundesverband Deutsche Startups (BVDS) feiern damit sogar ein kleines Jubiläum: Seit genau zehn Jahren veranstalten sie erfolgreich Events in unterschiedlicher Größenordnung. Keines davon war jedoch so groß wie das diesjährige Startup Camp. Mit über 100 Speakern und rund 1000 erwarteten Teilnehmern verspricht das Jubiläums-Camp ein ganz besonderes zu werden. Das verspricht nicht nur die Liste der hochkarätigen Speaker, die dieses Jahr bestätigt sind.

Für die Keynotes konnten gewonnen werden: Thomas Miller, Gesandter-Botschaftsrat für öffentliche Angelegenheiten der amerikanischen Botschaft in Berlin, Florian Heinemann (Gründer von Project A) und Frank Thelen (CEO des Venture Capitalists e42), Gründer, der einem breiteren Publikum zuletzt als Juror in der VOX-Sendung „Die Höhle des Löwen“ bekannt geworden war. „Besonders stolz sind wir auf die Zusage von Joachim Hunold“, sagt Mit-Organisator Sascha Schubert. Hunold gilt als einer der bekanntesten Gründer und Unternehmenslenker der vergangene Jahre. Er gründete Anfang der 90er Jahre Air Berlin und baute die Airline seinerzeit nicht nur zur zweitgrößten in Deutschland sondern zur siebtgrößten in Europa auf.

Zudem werden unter anderem sprechen:

Begleitet wird das zweitägige Konferenzgeschehen von so genannten Office Hours, einer Startup Expo sowie dem Pitch Marathon. Innerhalb von nur fünf Minuten präsentieren sich 26 Business-Modelle und Unternehmensgründungen aus ganz Europa, die meisten davon jünger als 18 Monate, vor Investoren aus dem In- und Ausland. Dem Sieger des Pitch Marathons winken neben einem Funding auch ein Servicepaket rund um IT-Dienstleistungen sowie Medienpräsenz.

Zudem finden in diesem Jahr erstmalig parallel zum Camp so genannte Fokus Camps statt. Diese werden ausgerichtet unter anderem zu Themen wie Finanzierung, HR, Marketing und Sales. Verantwortlich gezeichnet haben sich für die Themencamps ausgewählte Kuratoren, allesamt Kenner der Szene und vielfach selbst Gründer.

Der Countdown bis zum Startup Camp läuft. Wer am 13./14. März 2015 in Berlin dabei sein möchte und mit Gleichgesinnten der Start-up Szene in Kontakt kommen möchte oder noch Unterstützung im Unternehmensaufbau sucht, ist auf der Veranstaltung richtig und sollte sich jetzt noch schnell ein Ticket sichern.

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer