<< Themensammlung Gründung

15.01.08

Neu im deutschen Web

ReputationDefender - "Verteidiger des guten Rufes"

ReputationDefender - nach eigenen Angaben Erfinder und weltweiter Marktführer eines globalen Dienstes zum Schutz und zur Wiederherstellung der Privatsphäre im Internet - startet nun auch in Deutschland durch.

Mit dem kostenpflichtigen Service, so die Macher, lassen sich unerwünschte Informationen über die eigene Person und die Familie in den Wirren des WWW auffinden und aus dem Internet - wenn möglich - entfernen. Seit der Gründung 2006 biete man diesen Service weltweit in 25 Ländern an, erklärte das Unternehmen, neben den USA und Deutschland trete man insbesondere auch in Großbritannien, Kanada und Brasilien auf.

Ziel von ReputationDefender ist nach eigenen Aussagen die Wiederherstellung des eigenen guten Rufes und die Wahrung der Privatsphäre im Internet. Hierzu hätten die Gründer der Plattform ein spezielles Suchsystem entwickelt. Mittlerweile offeriere man Services für unterschiedliche Anforderungen. So gebe es neben dem Dienst zur Wiederherstellung der Erwachsenen-Reputation (MyReputation) einen Spezialdienst für Eltern, die ihre Kinder wieder auf die rechte Online-Bahn bringen wollen (MyChild) und einen Abwehrdienst (MyPrivacy) gegen Adresshändler und Werbeversender.

© 2008 förderland

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer