<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

08.03.11Kommentieren

Fragen an die Nominierten

NUK-Businessplan-Wettbewerb 2011, heute: easymoney, yourcontracts, justETF

Wir haben den Teilnehmern des Businessplan-Wettbewerbs der NUK in Köln 5 Fragen gestellt, die uns ihr Konzept und ihre Motivation ein wenig näher bringen sollen. Seien wir also gespannt, was hinter den sonst oft anonymen Teamnamen steckt.

Das Team von easymoney.Das Team von easymoney.Das Team von youcontracts.Das Team von youcontracts.Das Team von justetf.Das Team von justetf.

easymoney Schülerfirmennetzwerk (Förderpreis, 250 Euro)

Fassen Sie bitte die Hauptvorteile Ihres Start-ups in einem Satz zusammen!

Tim Breker: Wir verfolgen keinen rein pädagogischen Ansatz, sondern einen unternehmerischen – wir "beschulen" nicht, sondern lassen SchülerInnen selbstständig und eigenverantwortlich für ihre Schülerfirma entscheiden und handeln und das ohne großen Betreuungs- oder Verwaltungsaufwand für Lehrkräfte an der Schule.

Warum ist das Team für die anstehenden Aufgaben so geeignet?

Breker:
Bei uns arbeiten Menschen ganz unterschiedlichen Alters mit sehr vielfältigen fachlichen Hintergründen zusammen. Das bedeutet, dass wir Erfahrung und eine hohe Professionalität mit jugendlichem Elan und großer Innovationsfähigkeit verbinden können.

Um welche Erkenntnisse sind Sie nun schlauer als vor der Teilnahme am
NUK-Businessplan-Wettbewerb?

Breker: Die Gespräche bei den Coaching-Abenden haben mir vor allem mehr Sicherheit in Bezug auf Steuer- und Rechtsfragen gegeben und mich motiviert, einfach loszulegen.

Welches sind die größten Hürden, die Sie noch zu nehmen haben?

Breker: Ich glaube, das Schwierigste wird sein zu wachsen und dabei die Finanzen stabil zu halten: nicht zu schnell, aber schnell genug um die Synergie-Effekte unseres Schülerfirmennetzwerkes kontinuierlich ausbauen und für alle zur Verfügung stellen zu können.

Was war die Hauptmotivation hinter der Gründung?

Breker: Die Ungerechtigkeit überwinden helfen, die darin liegt, dass in Deutschland der soziale und familiäre Hintergrund entscheidend ist dafür, ob ein junger Mensch in der Schule sich seinen Fähigkeiten entsprechend entwickeln kann.

Vielen Dank!


YourContracts.de (Top14 aus 126)

Fassen Sie bitte die Hauptvorteile Ihres Start-ups in einem Satz zusammen!

YourContracts.de: Vergessen Sie Ihre lästigen Verträge – mit YourContracts.de werden Sie im Gegensatz zu Preisvergleichsportalen auch ohne umständlichen Vergleichs- und Verwaltungsaufwand dauerhaft günstige Verträge besitzen.

Warum ist das Team für die anstehenden Aufgaben so geeignet?

YourContracts.de: Wir sind beide Diplom-Wirtschaftsinformatiker von der Universität zu Köln, haben aber verschiedene Studienschwerpunkte gewählt und verfügen über unterschiedliche Berufserfahrungen. Holger Wieland ist deutlich technischer ausgerichtet und wird somit neben der Programmierung insbesondere für die IT-/Daten-Sicherheit verantwortlich sein. Martin Odenkirchen hingegen hat seinen Schwerpunkt im wirtschaftlichen Bereich und wird somit neben der Programmierung die Finanzen und Unternehmenskooperationen von YourContracts.de verantworten.

Um welche Erkenntnisse sind Sie nun schlauer als vor der Teilnahme am
NUK-Businessplan-Wettbewerb?

YourContracts.de: In vielen Gesprächen mit erfahrenen Unternehmern, Beratern und Fachspezialisten konnten wir unser Konzept immer weiter verbessern und wurden auf kritische Punkte aufmerksam gemacht. Aber auch der Kontakt und Austausch mit anderen Gründern hat großen Mehrwert. Wir konnten uns als Teilnehmer des NUK-Businessplan-Wettbewerbs inzwischen ein großes Netzwerk mit vielen wertvollen Kontakten im Gründungsbereich aufbauen. Zu Beginn waren wir skeptisch und hatten doch Bedenken, unser Konzept offen zu kommunizieren. Inzwischen sind wir vollkommen überzeugt und können jedem Gründer den NUK-Businessplan-Wettbewerb  mit allen seinen Veranstaltungen nur empfehlen, denn die Teilnahme liefert großen Mehrwert in vielen Bereichen.

Welches sind die größten Hürden, die Sie noch zu nehmen haben?

YourContracts.de: Aktuell sind die größten Hürden der Abschluss der ersten Finanzierungsrunde und der Launch des Online-Portals. Langfristig wird das Marketing und die Realisierung von Reichweite in unserem Markt eine große Herausforderung, da der Endkunden-Markt klassischerweise sehr schwierig ist.

Was war die Hauptmotivation hinter der Gründung?

YourContracts.de: Die eigenverantwortliche und selbstbestimmte Arbeit macht uns jeden Tag aufs Neue großen Spaß. Es ist unglaublich spannend, ein eigenes Unternehmen zu gründen und jeden Tag mit neuen unerwarteten Herausforderungen konfrontiert zu werden und diese zu meistern. Unternehmer zu sein ist der spannendste Job, den wir uns vorstellen können.

Vielen Dank!


justETF (Top 14 aus 126)

Fassen Sie bitte die Hauptvorteile Ihres Start-ups in einem Satz zusammen!

justETF: Mit justETF investieren Privatanleger professionell selbst und verbessern ihre Renditechancen durch einen Investmentansatz, der von vielen Finanzexperten gerade Privatanlegern empfohlen wird.

Warum ist das Team für die anstehenden Aufgaben so geeignet?

justETF: Entsprechendes Finanz-Know-how, sehr hohe Motivation und die komplementären Fähigkeiten der beiden Gründer in Kombination mit einem Netzwerk aus erfahrenen Spezialisten machen das Team so besonders.

Um welche Erkenntnisse sind Sie nun schlauer als vor der Teilnahme am
NUK-Businessplan-Wettbewerb?

justETF: Insbesondere in den Bereichen PR und Marketing konnten wir sehr wertvolle neue Erkenntnisse für unseren Business-Plan gewinnen. Die persönlichen Gespräche sind es, was für uns NUK ausmacht.

Welches sind die größten Hürden, die Sie noch zu nehmen haben?

justETF: Unser System einer großen Anzahl von Privatanlegern bekanntzumachen.

Was war die Hauptmotivation hinter der Gründung?

justETF: Mangelndes Vertrauen in Bankberatung und der reine Produktverkauf vieler Finanzberater brachten uns auf die Idee endlich eine verbraucherorientierte Alternative zu schaffen. Wir möchten Privatanlegern ermöglichen, frei von Interessenskonflikten ihr Vermögen professionell und kostengünstig anzulegen.

Vielen Dank!

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer