<< Themensammlung Gründung

29.05.08

Youop unterm Hammer

Neuer Trend: Unternehmensübergabe per eBay

Seit kurzem wechseln immer mehr frisch gegründete Web-Unternehmen ihre Besitzer über die Auktionsplattform eBay. So erging es ganz aktuell auch dem Bewertungsportal youop.

Um 12:00 Uhr endete die Auktion für das Start-up youop. Die Gründer David Holzmann und Andreas Meinl hatten ihr Projekt bei eBay zum Verkauf angeboten, weil sie sich in Zukunft voll und ganz ihrem zweiten Projekt Cocktailbude.de widmen wollen. Mit 16.050 Euro wurde zwar der Mindestpreis, den die beiden für ihr Unternehmen angesetzt hatten, um 1.050 Euro überschritten, dennoch "wiegt dieser Preis nicht die Kosten auf, die wir in das Unternehmen gesteckt haben, von der ganzen Arbeit einmal ganz abgesehen" so David Holzmann. Trotzdem sind die Unternehmer mit dem Ergebnis zufrieden.

Wer die Bewertungsplattform in Zukunft betreiben wird, ist noch geheim. Alles in Allem hat der neue Besitzer aber ein gutes Geschäft gemacht: Mit youop bekommt er eine fertig programmierte Plattform mit 2.500 registrierten Mitgliedern.

Nach dem Kauf geht es für Gründer und Käufer jetzt erstmal zum Notar. Denn der Käufer hat mit der Plattform auch gleichzeitig die Youop GmbH gekauft und so die Eigenkapitaleinlage gespart, die im Falle einer Neugründung nötig gewesen wäre. Mit dem nötigen Rechtsbeistand wird das Unternehmen in Kürze auch offiziell den Besitzer wechseln.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer