<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

24.04.08Leser-Kommentar

Wirtschaftsfaktor Alter

Neue alte Zielgruppe - Senioren als Wirtschaftsfaktor

Senioren geben soviel Geld aus wie nie. Für das Jahr 2050 prognostiziert das deutsche Institut für Wirtschaftsforschung, dass ihre Ausgaben einen Anteil von 40 Prozent am privaten Konsum Deutschlands haben werden. Gründungschancen und Geschäftsideen ergeben sich vor allem in den Bereichen, die die Lebensqualität der Senioren verbessern.

Die neue Initiative von Wirtschaftsminister Michael Glos und Familienministerin Ursula von der Leyen soll Wirtschaft, Experten und Seniorenverbände zusammenzubringen. Der Austausch von Erfahrungen gehört ebenso zu den Zielen der Initiative wie die Nutzung der Expertise der älteren Menschen.  Branchenübergreifende Regionalforen sollen besonders kleineren Unternehmen und damit auch Gründern die Chancen des Marktes für seniorengerechte Produkte aufzeigen.

Auch Gründer, die nicht nur auf die ältere Generation setzen wollen, können von der Initiative profitieren. Denn auch generationsübergreifende Produkte oder Dienstleistungen und die Vernetzung der verschiedenen Generationen sind den Initiatoren wichtig.

Familienministerin Von der Leyen sieht in der Initiative eine echte Chance für die deutsche Wirtschaft: "Seniorinnen und Senioren sind kritische Konsumenten mit besonderen Wünschen: Technische Geräte sollen einfach zu bedienen, Dienstleistungen und Hilfen im Haushalt müssen auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sein. Gekauft wird, was praktisch ist, den Alltag erleichtert und hilft, bis ins hohe Alter selbständig zu leben. Wir wollen im engen Austausch mit der Wirtschaft sowie den Senioren- und Verbraucherverbänden ältere Menschen in ihrer Rolle als selbstbewusste Konsumenten stärken. Wenn wir heute Produkte und Dienstleistungen voranbringen, die allen Generationen nutzen und gefallen, hat Deutschland mit seiner schnell alternden Gesellschaft die große Chance, Standards zu setzen und zum Weltmarktführer für generationengerechte Produkte aufzusteigen, bevor Wettbewerber im Ausland die Marktlücken schließen."

Mehr Informationen zur Initiative "Wirtschaftsfaktor Alter" finden Sie hier.

© 2008 förderland

Kommentare

  • HelferMitHerz

    24.04.08 (17:59:43)

    ich kann aus eigener Erfahrung http://www.betreut.de empfehlen, dort findet man recht schnell Hilfe f?r den alltag ?lterer Menschen

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer