<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

02.04.07Kommentieren

NetMoms.de – von Mutter zu Mutter

Dr. Stephanie Staar, Dr. Tanja Cassandra Prinzessin zu Waldeck und Pyrmont und Jens Echterling sind NetMoms - das nach Aussagen der Betreiber erste deutsche Online-Netzwerk, das von Müttern für Mütter gemacht wird.

NetMoms sei ins Leben gerufen worden, um Müttern eine Plattform zu bieten, auf der sie sich austauschen, kennen lernen, Rat einholen und diskutieren können. Zudem können die Benutzer Fotos einstellen und Tagebuch führen. Ein Service-Bereich, in dem Mütter Babysitter finden oder sich über Kindergärten und - krippen in ihrer Umgebung austauschen können, sei bereits in Planung.

"Wir möchten Mütter aus ganz Deutschland zusammenbringen, aber gleichzeitig auch ein lokaler Dreh- und Angelpunkt sein," erläuterte zu Waldeck.

Finanzielle Unterstützung erhalten die drei Initiatoren von Oliver Samwer, Michael Brehm (StudiVZ), Oliver Jung (Investor 2.0) und Stephan Schubert (OnVista).

© 2007 förderland

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer