<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

17.09.13Kommentieren

Interview mit Fabian Wegner, AD ticket GmbH

„Natürlich wächst auch in unserem Feld die Tendenz zu neuen integrativen Technologien“

Die AD ticket GmbH ist ein unabhängiger Ticketdienstleister und Spezialist für den Ticketvertrieb für Theater, Sport, Konzerte, Tourismus und Messen sowie Veranstaltungszentren in ganz Deutschland. Im Interview stellt Fabian Wegner von AD ticket die Plattform vor, spricht über Content und Social Media sowie anstehende Weiterentwicklungen.

Was genau bietet Ihre Plattform www.adticket.de?

Fabian Wegner: Auf  dem Ticketportal finden sich über 30.000 Veranstaltungen aller Genres bundesweit – von Theater, Konzerte, Comedy, über Touristik und Messen bis Sport. Die Besucher können sich gezielt über anstehende Events in Ihrer Gegend informieren und Karten bequem online bestellen. Diese können Sie sich per Post liefern lassen oder sich direkt am Rechner ausdrucken. Somit entfällt der Gang zur Vorverkaufsstelle oder das lange Warten an der Abendkasse.

Wie profitiere ich als Veranstalter von Ihrem Angebot?

Wegner: Wir sind der größte unabhängige deutsche Ticketing-Dienstleister und arbeiten bundesweit mit 2.000 Veranstaltern aus allen Bereichen zusammen. Über 2.200 Vorverkaufsstellen sind an unser Vertriebsnetz angeschlossen. Außerdem haben wir feste Kooperation mit über 100 Medienpartnern, und unterstützen Veranstalter nicht nur bei der Durchführung und der Abwicklung des Ticketing, sondern auch bei der Vermarktung Ihrer Programme – natürlich sowohl online als auch offline!

Ihr Leistungsangebot umfasst aber weit mehr als die Bereitstellung des Ticketsystems und des Vertriebsnetzes ...

Wegner: Richtig. Wir beraten und begleiten Veranstalter in allen angrenzenden Bereichen, von der Planung der Events, über die Saalplangestaltung bis hin zur Abwicklung an der Abendkasse. Daneben entwickeln wir eigene Hardware, wie zum Beispiel Scanterminals zur Einlasskontrolle, bieten Schulungen und Workshops und betreiben ein eigenes Call Center für den Endkundenservice.

Sie betreiben einen Blog und eine Facebook-Fanpage. Wie wichtig sind Social Media und guter Content gerade im Event-Bereich?

Wegner: Enorm wichtig. Der Besuch von Veranstaltungen jeglicher Art war schon immer ein soziales und auch emotionales Geschehen. Das hat sich mit dem Aufkommen der neuen Medien nicht geändert. Im Gegenteil: Heute ist es umso wichtiger, die Leute gezielt und ansprechend dort zu erreichen, so Sie sich aufhalten und austauschen, eben in den Sozialen Medien. Der im Netz verbreitete Content (in welcher Form auch immer) ist grundlegend für die Bewerbung der Veranstaltung und damit maßgeblich entscheidend für den Erfolg und ein volles Haus am Veranstaltungstag.

Welche Weiterentwicklungen sind geplant?

Wegner: Natürlich wächst wie in vielen anderen Branchen auch in unserem Feld die Tendenz zu neuen integrativen Technologien, vor allem in den Bereichen Social Media und Mobile. Wir sind ein junges, dynamisches Team und sehen es als unsere Aufgabe stets am Zahn der Zeit effektive Lösungen zu schaffen und voranzutreiben. Gemeinsam mit unseren Veranstaltern und Partnern verfolgen wir das Ziel, mehr Tickets mit weniger Aufwand zu verkaufen.

Vielen Dank für das Interview!

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer