<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

03.07.07Kommentieren

Business Netzwerk startet Wissensgemeinschaften

LinkedIn - Mitglieder fragen, Mitglieder antworten

Als erstes Business Netzwerk startet LinkedIn eine Experten-Funktion "Answers". Wer eine Frage hat, kann diese dem Netzwerk stellen. Unter den über elf Millionen Nutzern von LinkedIn finde man praktisch zu jedem Thema Fachleute und erhalte so qualifizierte Antworten, sind die Macher überzeugt.

Die Bandbreite der Fragestellungen und Antworten sei breit gestreut, so wie das Wissen der LinkedIn-Gemeinschaft, betonen die Betreiber der Plattform. Aufgrund der Netzwerkgröße komme noch hinzu, dass man recht zügig eine Auskunft erhalte. Nach eigenen Angaben werde mehr als die Hälfte aller Fragen bereits innerhalb von vier Stunden beantwortet.

Auf der Suche nach einem neuen Job sei die Fragefunktion ebenso hilfreich wie bei der Fahndung nach qualifizierten Nachwuchskräften und Managern. Die Experten-Funktion stelle dabei einen wichtigen "Baustein" dar, um sich ins Gespräch zu bringen. So könne man beispielsweise auf der jeweiligen Profilseite eines Nutzers sehen, welche Fragen bzw. Antworten bereits von ihm oder ihr eingestellt wurden.

LinkedIn ist mit über elf Millionen Mitgliedern das weltweit größte Business- und Karriere­netz­werk.

© 2007 förderland

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer