<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

15.10.15Kommentieren

StartupCon

Konferenz für Investoren, Gründer und diejenigen, die selbst bald ein Unternehmen gründen möchten

Die StartupCon ist eine eintägige Konferenz für Investoren, Gründer und diejenigen, die selbst bald ein Unternehmen gründen möchten. Bevor die zweite Auflage der StartupCon am 23. Oktober in Köln im Rahmen der Internetwoche stattfindet, steht Veranstalter Christian Weis foerderland.de Rede und Antwort.

Christian Weis

Was soll denn die StartupCon in diesem Jahr noch besser und größer machen?

Christian Weis: Mit dem Kölner Gürzenich zieht die StartupCon ins Herz bzw. ins Wohnzimmer Kölns. Auch in diesem Jahr haben wir auf der StartupCon echt viele coole Speaker dabei – natürlich einige Top-Namen. Aber auch viele Top-Startups werden auf der StartupCon vertreten sein. Es gibt mega spannende Panels, Speaks und Workshops. Das Networking wird ebenfalls nicht zu kurz kommen und außerdem natürlich auch erstmals die StartupExpo.

Die StartupExpo?

Christian Weis: Im Rahmen der StartupCon haben etwa 80 Startups die Möglichkeit, ihr Unternehmen und ihre Ideen auf der StartupExpo vorzustellen. Die StartupExpo ist die erste Messe für Startups im Rheinland. Die Startups können sich dafür kostenlos anmelden und auf der StartupExpo Kontakte knüpfen und möglicherweise auch künftige Partner, Kunden, Investoren oder Inkubatoren kennenlernen.

Und wie funktioniert das?

Christian Weis: Jedes Startup, das bei der StartupExpo mitmachen möchte, bekommt im Gürzenich eine kostenlose Ausstellungsfläche, die frei gestaltet werden kann und Zugang für zwei Personen zur Expo. Die Besucher der StartupCon und der StartupExpo können sich dann die vielen Startups genau ansehen, Fragen stellen und mit den Gründern ins Gespräch kommen. Wer sich bei der StartupExpo präsentieren möchte und außerdem noch viel über Unternehmensgründungen lernen möchte, bekommt außerdem ermäßigte Tickets für die StartupCon. Der wichtigste Punkt ist aber, dass wir Startups eine Plattform und eine Gelegenheit bieten wollen, sich einem breiten Publikum und Fachleuten vorstellen zu können. Wir zeigen, dass das Thema Startups voll im Fokus liegt.

Wen bekommen die Besucher auf der StartupCon denn zusehen? Wer hält Vorträge?

Christian Weis: Wir haben dieses Jahr eine wirklich fulminante Speaker-Liste zusammengetragen. Die bekanntesten Köpfe der weit über 50 Speaker auf der StartupCon sind sicher Frank Thelen und Jochen Schweizer Investoren und Jurymitglieder bei dem Vox-Format „Die Höhle der Löwen“. Aber natürlich auch Carsten Maschmeyer und außerdem der ehemalige Fußballstar und Social Media Star Hans Sarpei. Ein genauer Blick auf unsere Speaker-Liste lohnt also: http://www.startupcon.de/speakers/

Tickets erhält man hier: http://www.startupcon.de/ticket/

Danke für das Gespräch.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer