<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

07.11.14Kommentieren

Projektmanagement

Kommunikation im Team – eine Frage der richtigen Office Tools

Eindeutige Zuständigkeiten und klare Absprachen erleichtern die gemeinsame Arbeit und ermöglichen eine effektive Projektabwicklung. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass Kommunikation im Team kein Selbstläufer ist: Spätestens wenn ein Start-ups wächst, wird es Zeit, sich Gedanken zum Thema Projektmanagement zu machen. Wir stellen Ihnen Lösungen vor.

Gemeinsam im Team© Granik - Fotolia.com

Start-ups starten meist mit einem kleinen Team, in dem sich Zuständigkeiten leicht regeln lassen und Absprachen direkt getroffen werden können. Doch das bleibt nicht immer so: Wächst mit dem Unternehmen der Mitarbeiterstab und der Kundenstamm, wird das Projektmanagement zunehmend anspruchsvoller. Der Koordinationsaufwand wächst sozusagen mit. Wer sich beizeiten eines geeigneten Management-Tools bedient, kann das Chaos lichten und sicherstellen, dass die meiste Energie weiterhin ins Kerngeschäft fließt und keine Ressourcen für ineffektives Management verschwendet werden.

Die Hürden der Kooperation

Wo mehrere Mitarbeiter an einem Projekt arbeiten, müssen Aufgaben koordiniert werden. Je umfangreicher dabei das Projekt ist desto unübersichtlicher wird auch die Zusammenarbeit. Und das bringt Schwierigkeiten mit sich. Um Teamarbeit effektiv zu gestalten, ist vor allem Transparenz von Nöten: Alle Mitarbeiter müssen sich über die Zuständigkeitsverteilung im Klaren sein, sollten einen Überblick darüber haben, welche Aufgaben noch offen stehen und den aktuellen Stand des Projektes kennen. Andernfalls riskiert man, Projekte nicht fristgerecht abschließen zu können, Arbeit doppelt zu machen oder in Kompetenzstreitigkeiten zu geraten. Um Übersichtlichkeit zu gewährleisten und die E-Mail-Postfächer der Mitarbeiter nicht überquellen zu lassen, ist es daher ratsam, Management-Tools zu Hilfe zu nehmen. Auf diese Weise lassen sich gemeinsame Ziele schneller und ohne zusätzlichen Aufwand erreichen.

Lösungen für Ihr Projektmanagement

Für ein optimiertes Projektmanagement stehen heute eine ganze Reihe unterschiedlicher Anbieter zur Auswahl. Die meisten Tools können zunächst kostenlos getestet werden – bevor Sie sich auf ein bestimmtes Paket festlegen, empfiehlt es sich daher, unterschiedliche Anbieter auszuprobieren und zu sehen, ob diese Ihren Ansprüchen genügen. Einen Schwerpunkt auf lückenlose Kommunikation im Team legt dabei beispielsweise das webbasierte Basecamp, das man für 60 Tage kostenlos testen kann. Klare Aufgabenverteilung und optimaler Austausch im Team ermöglicht das Berliner Start-up 6Wunderkinder mit der App Wunderlist, das unter anderem Konzerne wie Coca-Cola, Google oder IBM zu seinen Kunden zählt. Auch hier ist die Erstellung eines kostenlosen Test-Accounts mit keinerlei Schwierigkeiten verbunden. Softwareanbieter wie PROAD Software bieten darüber hinaus Komplettlösungen an, die Planung, Durchführung und Steuerung eines Projektes begleiten: Neben der Projektverwaltung umfasst PROAD auch die Bereiche Controlling, Rechnungswesen und ein unkompliziertes Zeiterfassungstool.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer