<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

15.08.07Kommentieren

Ein Blick über den großen Teich

Killerstartups.com sucht "The next big thing"

Killerstartups ist eine Community für Start-Ups. Entrepreneure, Investoren und Blogger können sich hier über neue und kommende Start-Ups informieren, die von ihren Gründern auf der Plattform vorgestellt werden.

"Tapping the wisdom of crowds to find the next internet big thing" - das ist die Vision von Gonzalo Arzuaga und Matias de Tezanos, den Gründern von Killerstartups. Mit Hilfe der "Weisheit von vielen" wollen die beiden das "nächste große Ding" im WWW finden.

So geht`s
Gründer stellen ihre Idee oder ihr Start-Up auf dem Portal vor. Dann sind die User dran, die für jedes vorgestellte Unternehmen "Killers" vergeben können. Je mehr Killers ein Unternehmen einsammelt, desto besser kommt es bei den Benutzern an.

Die Unternehmen werden in verschiedenen Branchen gelistet - am meisten Einträge gibt es bisher in den Kategorien Web App-Tools (897), gefolgt von Web 2.0 (869) und Social Networking (631) auf Platz drei. Laut Macher werden pro Tag rund 30 neue Start-Ups vorgestellt. Neben einer Top Ten-Liste kann man sich auch die Start-Ups anzeigen lassen, die heute oder gestern die meisten Killers abgeräumt haben.

Ein Vertreter aus deutschen Landen, der auf dem Portal bewertet werden kann, ist das Berliner Start-Up Feedbuddy.de, das es bisher auf neun Killers bringt.

Killerstartups befindet sich momentan noch in der Betatestphase.

© 2007 förderland

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer