<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

28.04.06Kommentieren

Gründungsgeschehen in Deutschland 2005: Existenzgründungen gegenüber 2004 rückläufig, Liquidationen leicht gestiegen

Nach neuesten Berechnungen des IfM Bonn auf Basis der Gewerbemeldestatistiken des Statistischen Bundesamtes ist die Zahl der Existenzgründungen stark rückläufig gegenüber dem Vorjahreszeitraum. So beträgt die Zahl der Existenzgründungen in Deutschland im Jahr 2005 insgesamt rd. 495.500, dies entspricht einem Rückgang gegenüber dem Jahr 2004 um rd. 77.000 oder 13,5 %.

Gründungen und Liquidationen 1991 bis 2005 in DeutschlandGründungen und Liquidationen
1991 bis 2005 in Deutschland
Bild: IfM Bonn

Dieser starke Rückgang ist hauptsächlich auf die geringere Gründungsaktivität bei Kleinbetrieben (rd. -60.000 oder -15,4 %) zurückzuführen, zu denen z.B. auch die gewerbemeldepflichtigen Ich-AGs zählen. Die Zahl der Betriebsgründungen im engeren Sinne, also Gründungen von Unternehmen, die ins Handelsregister/die Handwerksrolle eingetragen werden und Arbeitsplätze für sozialversicherungspflichtig Beschäftigte anbieten, verringerte sich dagegen nur um rd. 11.000 oder 9 %. Die Zahl der Übernahmen von Unternehmen durch Erbfolge, Kauf oder Pacht sank um rd. 5.800 oder 9,9 %.

    

Die Existenzgründungen gingen in den Neuen Bundesländern einschließlich Berlin stärker zurück als im Früheren Bundesgebiet (-19 % gegenüber -12 %), was hauptsächlich an den geringeren Gründungszahlen von Kleingewerbetreibenden liegt.

    

Nach den Berechnungen des IfM Bonn wurden im Jahr 2005 rd. 441.000 Unternehmen aufgelöst, was eine Zunahme um 13.000 gegenüber der Zahl des Jahres 2004 bedeutet. Zugenommen hat vor allem die Zahl der Auflösungen von Kleinbetrieben (rd. 19.000 oder 6,7 %). Außerdem ist ein Rückgang der Übergaben von Unternehmen durch Vererbung, Verkauf oder Verpachtung zu verzeichnen (rd. -5.000 oder -11 %).

    

Als Konsequenz aus dem Rückgang der Anzahl der Gründungen und einer geringfügig höheren Zahl an Liquidationen ergibt sich für das Jahr 2005 ein Gründungssaldo von rd. 54.000, also ein Rückgang gegenüber 2004 um gut 90.000.

© IfM Bonn

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer