<< Themensammlung Gründung

11.04.13

Veranstaltungstipp

Größter Hackathon der Welt: AngelHack in Berlin

Computer-Geeks aufgepasst! Am 4. und 5. Mai macht der größte Hackathon der Welt in Berlin Station. Über 24 Stunden lang werden Entwickler und Programmierer gegeneinander antreten und versuchen die Jury von sich und ihren Ideen zu überzeugen. Als Gewinn winkt die Aufnahme in ein dreimonatiges Förderprogramm im Silicon Valley.

AngelHack ist ein weltweiter Wettbewerb, der dieses Jahr in insgesamt 30 Städten über 6000 Teilnehmer zusammenbringt. Computerexperten haben Anfang Mai die Gelegenheit, einzeln oder im Team beim Hackathon in Berlin anzutreten. Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten von ImmobilienScout24 statt: Hier bietet sich den Teilnehmern die Möglichkeit, ihr Entwicklertalent unter Beweis zu stellen, Firmengründungen voranzutreiben oder Förderung für die eigenen Ideen zu gewinnen.

Mit AngelHack ins Silicon Valley

In Berlin prämiert am 5. Mai eine Expertenjury den Sieger. Der Gewinner wird in das Accelerator Programm von AngelHack aufgenommen – damit verbunden ist eine Reise ins Silicon Valley sowie ein dreimonatiger Aufenthalt, im Zuge dessen die Gewinner von Experten bei der Entwicklung ihres Projektes unterstützt werden. Wer am Hackathon teilnehmen möchte, kann sich noch bis zum 3. Mai hier registrieren.

Präsentiert von You Is Now

Gastgeber von AngelHack in Berlin ist die Gründerplattform You Is Now , die jungen Unternehmer in der Anfangsphase unter die Arme greift. Von ImmobilienScout24 2010 ins Leben gerufen, unterstützt man hier seit mehreren Jahren vor allem Internet-basierte Geschäftmodelle. 

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer