<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

23.07.08Leser-Kommentare

Staatsanwaltschaft ermittelt

Größter eBay-Powerseller offenbar insolvent

Betrugsverdacht beim größten europäischen eBay-Powerseller! Laut Faz.net hat die Frankfurter Staatsanwaltschaft in der vergangenen Woche die Geschäftsräume der Selectronica GmbH sowie die Privaträume von Geschäftsführerin Daniela Kaufhold und ihres Partners Stefan Meyer durchsucht. Dabei wurde der Inhalt mehrerer Festplatten kopiert. Kaufhold wurde jetzt als Geschäftsführerin abbestellt und durch Meyer ersetzt.

Hintergrund der Ermittlungen war der Verdacht auf Konkursverschleppung sowie auf Betrug. In den letzten Monaten gingen beim Frankfurter Betrugsdezernat über 150 Anzeigen von verärgerten Selectronica-Kunden ein, die über eBay ein Produkt gekauft und bezahlt hatten und seitdem vergeblich auf ihre Waren warteten. Das Internet-Auktionshaus hat bereits vor einigen Wochen auf die zunehmenden Beschwerden reagiert und einen Einstellstopp für Selectronica-Waren verhängt. Das Unternehmen betrieb bei eBay über 30 Shops, unter anderem "weisse-villa", "daniks-world", "sanitare" und "rad-core".

Die Selectronica GmbH wurde 2004 gegründet und führte seit 2005 die Liste der umsatzstärksten eBay-Powerseller in Europa an. Laut eigenen Angaben meldete es 2006 rund 479.000 Euro Gewinn und verfügte zuletzt über 80 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr lag der Umsatz laut der Wirtschaftsauskunftei Creditreform bei über 30 Millionen Euro.

Die (ehemaligen) Gesellschafter scheinen sich von den Entwicklungen nicht in ihrem Elan bremsen zu lassen. Sie sollen bereits GmbHs unter anderem Namen gegründet haben und wollten erneut bei eBay einsteigen. Dies soll das Auktionshaus jedoch bereits unterbunden haben.

Kommentare

  • Andreas

    23.07.08 (12:38:47)

    "bereits GmbHs unter anderem Namen gegr?ndet haben" siehe unten

    http://www.sell-it-gmbh.de
    Gesch?ftsf?hrer: Stephan Meyer

    EUSA MART European & Sales Marketing Verwaltungs GmbH
    Gesch?ftsf?hrer: Stephan Meyer, soweit ich wei? ist jetzt Frau Daniela Kaufhold Gesch?ftsf?hrerin.

  • c00lflex

    23.07.08 (16:25:30)

    leute macht doch mal die augen auf! ebay hat daf?r gesorgt das solche gro?en unternehmen ins wanken geraten. zum bespiel das neue bewertungsystem. da dr?ck so ein arschloch bei ebay auf dem knopf und pum werde neutrale bewertungen in der berechnung mit einbezogen. was folgt darauf? automatisierte ebaysanktionen. jetzt stellt euch vor ihr seid ein powerseller habt eine kapazit?t von 80 mitarbeiten die fest eingearbeitet sind und jetzt ger?t alles ins stocken. man darf nicht mehr die gleiche anzahl listen. alle kunden werden die sanktionen automatisch informiert, dann bricht die panik aus. telefone laufen hei? und werden mit beschwerden & drohungen zugebombt.

    so wer ist wirklich das arschloch?
    ebay oder das unternehmen unter desen willk?r?

  • Marcel Herrmann

    23.07.08 (17:19:26)

    Also das eBay das Arschloch ist weil es die guten PowerSeller bestraft glaubt kein Mensch. Auch ich hab mit Selectronica mein Geld verbrannt bei eBay aber die haben die Schei?e gebaut und nicht geliefert. Auf Mails und co nicht zu reagieren hat mal nix mit dem Bewertungssystem bei eBay zu tun. Klar k?nnte eBay mal ein wenig in die Kasse greifen und die armen User entsch?digen, schlie?lich haben wir alle uns auf den tollen eBay Power Seller "aufkleber" verlassen.

    Gru?

    Marcel

  • Discountomat

    23.07.08 (23:22:22)

    Wer kann den schuld sein .
    Doch nicht Ebay die haben so einen hohen Trust bei jedem User da kann es doch nicht sein das wenn ein Unternehmen nicht richtig reagiert auf einmal hei?t Ebay hat Schuld.

    Gr??e

    Michael

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer