<< Themensammlung Gründung

24.01.07

"Gewinn für Hannover" - Erfolgreicher Jahresbeginn für hannoverimpuls: drei neue Unternehmen in Stadt und Region Hannover angesiedelt

Hannover, 23. Januar 2007. Simulationstechniken für Fertigungsprozesse in der Luftfahrt, web-basierte IT-Lösungen für die Personal-Branche und drahtlose Übertragung der Verbrauchsdaten von Gas, Strom- und Wasserzählern – das sind die jeweiligen Geschäftsfelder der Unternehmen "Eclipse Information Technologies", "Isilog Aero GmbH", "HR Management AS", die eines gemeinsam haben: Sie bieten ihre Produkte und Dienstleistungen künftig in Hannover an.

Erfolgreicher Jahresbeginn für hannoverimpulsErfolgreicher Jahresbeginn
für hannoverimpuls

Die Entscheidung für Hannover ist das Ergebnis der Ansiedlungsaktivitäten von hannoverimpuls, der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft von Stadt und Region Hannover, und verschiedener Kooperationspartner. Für Andreas Heyer, Geschäftsführer von hannoverimpuls, ist dies eine erfreuliche Bestätigung der eigenen Vorgehensweise: "Die Wahl Hannovers durch High-Tech-Unternehmen aus dem In- und Ausland zeigt die wirtschaftliche Attraktivität der Region. Gleichzeitig bestätigt sich unsere Strategie der Unternehmensansiedlung. Unsere Initiativen wie Plug & Work, werden über internationale Messen und Präsentationen direkt vor Ort weltweit vermarktet. Alle Ansiedlungsinteressenten können ihr Vorhaben gemeinsam mit den lokalen Wirtschaftsförderern und uns schnell und unbürokratisch in der Region umsetzen."

Ein Konzept, das aufgeht: Das türkische Unternehmen Eclipse Information Technologies, spezialisiert auf drahtloses Erfassen von Verbrauchszähler-Daten, konnte von hannoverimpuls und der IPA Niedersachsen auf der CeBIT-Instanbul 2006 für die Landeshauptstadt gewonnen werden. Serhan Ünalan, Vertriebsleiter von Eclipse Deutschland: "Wir wollen von Hannover aus unsere Aktivitäten europaweit koordinieren. Neben guter Infrastruktur und wirtschaftlicher Attraktivität war deshalb die zentraleuropäische Lage Hannovers für die Wahl des Standorts entscheidend."

Dass Ansiedlungsaktivitäten einen langen Atem erfordern, zeigt das Beispiel HR Management AS. Erste Kontakte zu den norwegerischen IT-Spezialisten nahm hannoverimpuls bereits während der CeBIT 2004 auf. Zusätzlich zu den drei Unternehmen steht hannoverimpuls kurz vor Abschluss der Verhandlungen mit drei weiteren Ansiedlungsinteressenten.

Die Unternehmen:

Eclipse Information Technologies
Das türkische Unternehmen Eclipse stellt AMR- Systeme (Automatic Meter Reading) für die Energiewirtschaft zur Verfügung. Die Produkte ermöglichen dank GMS/GPRS Technik die drahtlose Übertragung der Verbrauchsdaten von Gas- Strom und Wasserzählern. In der Türkei gehören unter anderem Siemens und die Metro Istanbul zu den Kunden.

HR-Management AS
Das Unternehmen aus Oslo hat eine webbasierte IT-Lösung für die Human Ressources Branche entwickelt. Der Ansatz deckt alle Schritte vom Einstellen der Anzeige bei Jobsuchmaschinen bis hin zum Bewerber-Management ab. Bewerber haben die Möglichkeit, sich online in die hinterlegte Datenbank einzutragen. HR-Management ist bereits in fünf europäischen Ländern tätig. In Hannover wird ein Büro für den Bereich Support und Marketing eingerichtet.

Isilog Aero GmbH
Die Isilog Aero GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Isilog GmbH aus Bühl/Baden Baden. Der Anbieter von Ingenieurs-Dienstleistungen hat sich auf den Einsatz von Simulationstechnologie spezialisiert. Der Schwerpunkt der Tätigkeit lag bisher in der Automobilindustrie. Neue Kunden aus der Luftfahrt-Industrie ermöglichten die Gründung der Isilog Aero GmbH. Ausschlaggebend für den Standort Hannover war die Nähe zu Kunden in Langenhagen, Hamburg und Braunschweig.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer