<< Themensammlung Gründung

27.06.06

Gesucht: Gründer mit ungewöhnlichem Gründungsweg

Ungewöhnliche Gründungsideen gibt es viele, ungewöhnliche Wege in die Selbstständigkeit schon weniger.

Im Mittelpunkt des START-AWARD 2006 stehen deshalb erfolgreiche Ausgründungen aus Hochschulen (Uni-STARTer) sowie Jungunternehmer, die einen zweiten Anlauf gewagt haben (Re-STARTer). Als Hauptpreis winkt den Gewinnern in beiden Kategorien ein Preisgeld in Höhe von je 5.000 Euro, daneben gibt es wieder Sachpreise. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2006.

Ausgelobt wird der START-AWARD vom Veranstalter der START-Messe, asfc – atelier scherer fair consulting, dem Go! Gründungsnetzwerk NRW, der KfW Mittelstandsbank und der NRW.BANK. Informationen und Bewerbungsunterlagen gibt es im Internet unter www.start-award.de. Fragen zum Wettbewerb beantwortet auch das Service-Center Mittelstand NRW unter der Telefonnummer 0180 - 130 130 0 (Ortstarif).

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer