<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

02.03.11Kommentieren

Interview mit Nicolai Kuban

"Für uns gibt es keine Konkurrenten"

E-Commerce boomt und jeder will mitmachen - doch um Erfolg beim E-Commerce zu haben, muss man nicht zwangsläufig selbst verkaufen. Nicolai Kuban, Marketing-Leiter von YouSellWeSend, berichtet uns heute über sein Start-up, das eine Komplettlösung für die Online-Handel-Logistik anbietet - Viel Vergnügen!

Nicolai Kuban, Marketing- und Vertriebsleiter von YSWSNicolai Kuban, Marketing- und Vertriebsleiter von YSWS

förderland: Herr Kuban, stellen Sie sich doch bitte kurz unseren Lesern vor...

Nicolai Kuban: Hallo, mein Name ist Nicolai Kuban, ich komme aus Berlin und bin bereits seit ca. 6 Jahren im Internet mit dem Schwerpunkt E-Commerce tätig. Ich betreibe eigene Online Shops, habe das Bewertungssystem eKomi mit aufgebaut, positioniere derzeit den Fulfillment Service www.YouSellWeSend.de und bin auch auf Förderland schon des Öfteren zum Thema E-Commerce aktiv gewesen (Beitrag 1 und Beitrag 2).

Was genau bietet "YouSellWeSend"?

Kuban: In einem Satz erklärt, bietet YouSellWeSend eine individuell zugeschnittene Fulfillment-Logistik-Komplettlösung für den Versand- und Onlinehandel.

Wir sind sehr breit aufgestellt und bieten unseren Kunden - mit Fokus auf Online Shops - angefangen beim Warenimport, der Warenannahme, der Verpackung und dem Versand über die Retourenabwicklung, das Refurbishment und spezielle Paketbeilagen bis hin zu After-Sales Angeboten wie Qualitätskontrollen, Überwachungen des Zahlungsverkehrs oder Tele-Marketing-Aktionen nahezu alles, was der erfolgreiche Shop-Betreiber benötigt - aus einer Hand.

YouSellWeSend ist ein Teil der 4elements management GmbH. Wie hängen die beiden Anbieter zusammen?

Kuban: Die 4elements management GmbH besteht bereits seit 2003 und hat sich auf viele verschiedene Bereiche der Logistik spezialisiert. Dank mehr als 250 Mitarbeitern, über 25.000qm Lagerfläche und mehreren Standorten in Deutschland, Polen und China bildet sie das Fundament hinter der auf Online Shops abgestimmten Marke YouSellWeSend.

YouSellWeSend ist die E-Commerce Marke der 4elementsgruppe. Sie verbindet alle logistischen Leistungen der 4elementsgruppe zu einem Synergieprodukt. Mit YSWS ist eine Premium-Marke für den Online-Handel entstanden, die letztendlich alle Vorteile für die Kunden aus einer Hand garantiert.

YouSellWeSend konzentriert sich auf Online Shops und Versandhändler. Warum ein spezielles Angebot für diese Zielgruppe?

Kuban: Die Herausforderungen sind gerade im E-Commerce in den letzen Jahren immer weiter gewachsen: ein immer größer werdendes Produktsortiment, professionelles Shopdesign, gute Usability, professionelle Produktdarstellungen, hohe Konversionsraten, eine ausgearbeitete SEO- und SEM-Strategie und viele weitere Aspekte muss der erfolgreiche Shop-Betreiber heute kompetent steuern. Für Online Shops ab einer gewissen Größe und dem passenden Konzept ist es daher eine häufig kostensparende, skalierbare und sichere Lösung, die Logistik auszulagern und sich noch stärker auf die eigenen Kompetenzen zu konzentrieren.

Ab welcher Größe ist Ihrer Erfahrung nach das Outsourcing der Logistik für Online-Shop Betreiber sinnvoll?

Kuban: Das kommt auf die Margen des Online Händlers an, Sinn macht es aber erfahrungsgemäß bereits ab zehn Paketen pro Tag. Da zu den Versandkosten immer Grundkosten je Versandtag anfallen, sinkt der Paketpreis logischerweise mit dem Versandvolumen, da sich diese Kosten dann verteilen – auch wenn die Grundkosten bereits bei 10 Paketen erstaunlich gering sind.

Wie wird sich der E-Commerce Markt Ihrer Meinung nach entwickeln?

Kuban: Wie bereits viele Experten, vermute auch ich, dass es zu einer Konsolidierung im E-Commerce Markt kommen wird und sich die großen Shops weiter ausbreiten und durch Übernahmen wachsen werden. Anderseits sehe ich jedoch auch in Nischen noch ein großes Potential, da man diese in der Regel ohne zu harte Konkurrenz besetzen und dann unter Umständen aus diesen heraus wachsen kann. Für sehr wichtig erachte ich, dass der Shopbetreiber einen Teil seiner Aufgaben auslagert und so zum Beispiel die Logistik und Teile der Marketing- und Pressearbeit an Drittanbieter delegiert. Ferner sage ich dem Konzept des Dropshippings eine Zukunft voraus, da die dadurch ausbleibende Vorfinanzierung der Waren einen klaren Wettbewerbsvorteil mit sich bringt. Um den Rahmen nicht zu sprengen, empfehle ich zu diesem Thema mein Whitepaper "Dropshipping als Wachstumsmotor", welches unter heruntergeladen werden kann. Natürlich gibt es aber noch viele andere Trends wie z.B. der des Social Commerce…

Zählen Sie viele Start-ups zu Ihren Kunden? Was sind ganz speziell deren Wünsche und Anforderungen?

Kuban: Über unsere Plattformen vertreiben wir bereits heute Produkte der Marken: Mobil1, Campione oder auch Promex. Aber es zählen auch viele kleine und mittelgroße Online-Shops zu unseren Kunden. Die Anforderungen beziehen sich neben den Standardlösungen der Lagerung und des Versands auch auf viele sehr besondere Wünsche. Es ist immer wieder erstaunlich, welche Aufgaben gewünscht und dann von uns individuell für unsere Kunden umgesetzt werden.

Wer sind Ihre größten Konkurrenten? Und was haben Sie denen voraus?

Kuban: Für uns gibt es keine Konkurrenten. Es gibt nur Mitbewerber, wobei wir uns ganz gezielt auf Unternehmen konzentrieren wollen, die ein hohes Maß an Flexibilität und Effizienz einfordern.

Für uns bedeutet "individuelle Lösung" nicht gleich "hohe Projektkosten". Individuell bedeutet vielmehr, gemeinsam eine pragmatische und effiziente Lösung zu finden, die letztendlich beiden Partner zum Erfolg verhilft. Wir sprechen damit ganz gezielt Unternehmen an, die mittelfristig mit Ihren Online-Shops einen Umsatz zwischen 500.000 – 5.000.0000 Euro erzielen wollen.

Damit unsere Kunden dieses Ziel erreichen, bieten wir ihnen eine Vielzahl von professionellen Lösungen an, die sich am Markt bewährt haben. Letztendlich hängt es aber immer noch vom Produkt ab, ob ein Shop erfolgreich ist. Das hat der Kunde immer noch selber in der Hand!

Wie wird sich YouSellWeSend im Jahr 2011 entwickeln? Wie wollen Sie neue Kunden gewinnen? Werden Sie Ihr Angebot erweitern?

Kuban: Unser Angebot ist nahezu komplett und wird nicht großartig ausgebaut; wir arbeiten sehr lösungsorientiert und finden gemeinsam mit unserem Kunden meist genau das, was beide Seiten sich gewünscht haben – dies bestätigt unser vollständiges Angebotsportfolio.

Wie bereits heute, werden wir weitere Kunden über die Empfehlungen unserer Stammkunden, aber auch durch gezielte Marketingaktionen und strategische Kooperationen gewinnen.

Vielen Dank für das Interview!

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer