<< Themensammlung Gründung

12.07.07

frazr.com im iPhone-Look

Für alle iPhone-Fans, die die Einführung der Apple-Neuheit nicht mehr länger erwarten können, hat die Web 2.0-Community frazr nun die erste europäische Webseite im iPhone "Look and Feel" ins Leben gerufen.

Auf frazr.com wird man von einem überdimensionierten, digitalen iPhone begrüßt.Auf frazr.com wird man von einem überdimensionierten, digitalen iPhone begrüßt.

Wer auf frazer.com/iphone vorbeisurft, wird von einem überdimensionierten, digitalen iPhone begrüßt. Ins Leben gerufen wurde die Seite nach Aussagen der Betreiber, weil die Nutzer von frazr - wie auch die des iPhones - zu den Vorreitern der neuen Generation des mobilen Internet gehören würden. Während das Apple-Handy auf der Hardwareseite einen Meilenstein für das mobile Internet auf breiter Front darstelle, läute frazr diese neue Mobilitätsphase beim Service ein.

Frazr wurde von Kay Kühne, Alexander Drusio und Moritz Hohl gegründet und hat sich auf die Frage "Was machst du gerade?" fokussiert. Im Vordergrund steht die einfache, schnelle und direkte Kommunikation miteinander. Hierbei fällt den Aspekten, wo sich jemand gerade aufhält (Location-based Services) und womit er momentan beschäftigt ist, eine Schlüsselrolle zu.

© 2007 förderland

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer