<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

07.02.14Kommentieren

Marketing

Es muss nicht immer das Web sein

Online-Marketing ist ein großer Trend – keine Frage. Aber auch jenseits des Webs erfüllen Werbeaktionen immer noch ihren Zweck. In Fußgängerzone, bei Events oder auf Messen können Druckerzeugnisse gesteigerte Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen generieren – und bieten Spielraum für originelle Ideen.

Bild: © SchneiderStockImages - Fotolia.com

Werbung im Web macht Sinn – über Online-Anzeigen und besonders via Social Media Marketing lassen sich auf einen Schlag sehr viele Menschen erreichen. Gleichzeitig empfiehlt es sich jedoch, auch außerhalb des Internets auf sich aufmerksam zu machen. Besonders kleine Unternehmen – wie beispielsweise der Malerbetrieb an der Ecke – haben verstärktes Interesse daran, ganz lokal potentielle Kunden anzusprechen. Und jede Firma, die an Laufkundschaft interessiert ist, kommt an professionellen Werbeschildern ebenfalls kaum vorbei.

Event-Ideen zu Marketingzwecken

Demjenigen, der auch mal offline denkt, eröffnet sich eine ganze Bandbreite von Möglichkeiten, um seine Werbung auf kreative Art und Weise zu platzieren. Besonders Events bieten eine gute Gelegenheit, um das unternehmenseigene Design auf ungewöhnliche Art zu inszenieren. Hier ist Einfallsreichrum gefragt. Warum nicht einmal eine Flotte Schlitten im Corporate Design branden und das gesamte Team zu einem winterlichen Rennen herausfordern? Oder im August alle Kunden zu einem Sommerfest einladen und unter Pavillons bewirten, die mit Ihrem Firmenlogo bedruckt wurden? Auf diese Art und Weise lassen sich Erlebnis-Events jeder Art ganz einfach mit dem Image einer Firma und der entsprechenden Marke verknüpfen.

Ein professioneller Messeauftritt

Nicht nur am Point of Sale, sondern auch auf Messen spielen gedruckte Poster, Aufstellwände und Werbemittel nach wie vor eine herausragende Rolle. Um einen Messestand ansprechend zu gestalten und ihm eine Form zu verleihen, die individuell ist und Interesse bei Kunden und Geschäftspartnern weckt, sind Werbeplanen, Bildtafeln und Aufsteller unumgänglich. Als kleine Gedankenstütze für Kunden bieten sich Werbegeschenke an, die nützlich sind und gleichzeitig an Ihr Unternehmen erinnern – durch ein aufgedrucktes Logo oder einen Slogan. Wer sich für Druckerzeugnisse im eigenen Design interessiert, findet hier Anregungen und weiterführende Informationen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer