<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

20.02.10Kommentieren

förderland-Wissen

Die Unternehmensübernahme - Übernehmen ohne sich zu übernehmen

Die Übernahme eines Unternehmens ist eine lukrative Angelegenheit: Alle Zahlen und Fakten sind bekannt, ein Kundenstamm muss nicht mehr erworben werden und man kann auf gewachsene Strukturen zurückgreifen. Ob gekauft, gepachtet oder gar eerbt - eine Unternehmensübernahme stellt auf jeden Fall eine ganz eigene Herausforderung dar. Wer hier gut informiert ist, muss diesen speziellen Anforderungen nicht ungewappnet gegenübertreten.

Wie wähle ich das richtige Unternehmen für mich aus? Wo suche ich nach geeigneten Unternehmen? Wie bemesse ich dessen Wert? Wie sind die Entwicklungschancen? Was muss ich beim Businessplan beachten? Dies sind nur einige Fragen, die das Thema Unternehmensübernahme aufwirft. Die Antworten darauf und noch vieles mehr finden Sie hier im Artikel.


Machen Sie sich schlau über alles, was noch mit der Unternehmensübernahme zusammenhängt. Folgen Sie unseren Fachautoren, um das Thema rundum zu beleuchten.

Gründungsvarianten
Entgegen landläufiger Meinung ist es nicht unbedingt leichter, ein bereits bestehendes Unternehmen zu übernehmen als ein neues zu gründen.
Bei der Nachfolge starten Sie am ersten Tag voll durch. Sie müssen auf einem bestehenden Status Quo aufbauen. Von Anfang an ist Ihr Können auf allen Schauplätzen eines bereits gewachsenen Betriebes gleichzeitig gefragt und muss unter den kritischen Blicken von Kunden und Belegschaft unter Beweis gestellt werden. mehr

Management-Buy-Out
Wenn Mitarbeiter (meist leitende Angestellte oder die Geschäftsführung) eines Unternehmens sich "ihren" Betrieb aus eigener Kraft und mit (überwiegend) eigenen Mitteln kaufen, wird dies als Management-Buy-Out (MBO) bezeichnet. Damit ist MBO als eine besondere Form der Nachfolge einzustufen. mehr

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer