<< Themensammlung Gründung

29.05.07

Deutscher Multimedia Award 2007 - nominiert sind...

Im Rahmen des Deutschen Multimedia Kongresses (DMMK) 2007 in Berlin wird auch der zwölfte Deutsche Multimedia Award (DMMA) verliehen. Nominiert sind insgesamt 37 Beiträge in zehn Kategorien.

Bewerben konnten sich Unternehmen, institutionelle Auftraggeber, Agenturen, Freelancer und Studenten. Zugelassen seien deutschsprachige Anwendungen, die nach dem 1. März 2006 fertig gestellt wurden. Anwendungen seien hierbei innovative Online-, Offline- und Anwendungen für innovative technologische Plattformen.

Unter anderem wetteifern folgende Nominierten um die begehrte Auszeichnung:

Kategorie E-Commerce/Vertriebsunterstützung

  • Hilton Target Converter (spacedealer GmbH/Hilton International (Germany) GmbH) 
  • MINI Roof Designer (Interone Worldwide/BMW AG MINI Brandmanagement)

Kategorie Interaktive Services

  • Luftikids.de (outermedia GmbH/outermedia GmbH) 
  • Seitwert ( active value GmbH/active value GmbH) 
  • Scholz & Volkmer Geschenkedenken (Scholz & Volkmer GmbH/Scholz & Volkmer GmbH) 
  • HUGO BOSS Online Training (Bassier, Bergmann & Kindler/HUGO BOSS AG)

Kategorie Web 2.0-Anwendungen

  • Horst Schlämmer macht Führerschein (Tribal DDB Hamburg/Volkswagen AG) 
  • Intranet 2.0 ([di] digitale informationssysteme/[di] digitale informationssysteme)

Die vollständige Liste aller Nominierten 2007 finden Sie auf den Seiten des Deutschen Multimedia Awards.

© 2007 förderland

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer