<< Themensammlung Gründung

19.02.09

Verlosung

Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT)in Berlin

Am 20. und 21. März finden in Berlin in der STATION-Berlin am Gleisdreieck die 25. Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) statt. Mehr als 100 Aussteller aus ganz Deutschland, hauptsächlich Dienstleister für Unternehmen und Gründer, werden auch 2009 wieder auf der deGUT erwartet. Experten und Berater von Banken, Wirtschaftsverbänden, Kammern und anderen Institutionen beraten und informieren über alle Fragen der Selbstständigkeit.

Darüber hinaus erhalten Gründer und Unternehmer in einem umfangreichen Seminar und Workshop-Programm mit renommierten Referenten das notwendige Know-How für die Praxis. Im Rahmen des Beraterforums geben ausgewählte Experten zudem maßgeschneiderte Tipps und
Anregungen zu den individuellen Geschäftsideen der deGUT-Besucher.

Auf der Kongressmesse treffen Gründer und Unternehmer auf ein großes überregionales Netzwerk aus Ausstellern, Beratern und erfolgreichen Unternehmerpersönlichkeiten. Sie erhalten wertvolle Kontaktmöglichkeiten und alle wichtigen Informationen aus erster Hand - zu Themen wie Finanzierung und Förderung Kundengewinnung, Marketing und Vertrieb, Steuern, Buchhaltung, Recht, Personal oder auch Krisenmanagement und Zukunftsmärkte. Zudem liefert die deGUT den Rahmen für die Vergabe des Unternehmenspreises "GründerChampions 2009", den die KfW Mittelstandsbank vergibt.

Veranstalter der deGUT sind die Investitionsbank Berlin (IBB) und die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB). Die Schirmherrschaft hat bereits zum vierten mal der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie übernommen.

Klaus Dieter Licht, Vorsitzender des Vorstandes der ILB empfiehlt jungen Gründern, das umfangreiche Beratungsangebot der Messe zu nutzen: "Gründen ist spannend und auch lohnend, wenn man es richtig macht und die richtige Beratung hat! Die Messe soll ein Mutmacher für alle sein, die Gründungsgedanken haben."

Wer in Berlin dabei sein möchte: Im förderland-Forum verlosen wir 2x2 Karten für die deGUT.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer