<< Themensammlung Gründung

08.10.08

Startup Ignite

Das eigene Unternehmen bekannt machen

Auf der web 2.0 Expo in Berlin findet abends am 21. Oktober ein Startup Ignite statt. Die Veranstaltung bietet jungen Unternehmern die Gelegenheit, ein Fachpublikum über Neuigkeiten zu informieren oder generell ihre Geschäftsidee vorzustellen.

Die Regeln für die Präsentation sind einfach und übersichtlich. Jeder Teilnehmer hat fünf Minuten Zeit und darf maximal 15 Slides verwenden. Die können gerne Videos enthalten, aber keine Demos. Beim Inhalt gibt es keine Vorgaben. Jeder Start-up-Betreiber kann darüber berichten, was ihm gerade wichtig ist. Dabei schadet es natürlich nicht, die Präsentation auch auf das Interesse des Publikums abzustimmen.

Das Startup Ignite ist eine gute Gelegenheit, das eigene Unternehmen bekannt zu machen und neue Kontakte zu knüpfen. Wer daran teilnehmen will, kann sich hier bewerben. Wichtig: Potenzielle Teilnehmer sollten sich sputen, die Anmeldefrist läuft nur noch bis zum 10. Oktober! Mit diesem Bewerbungsprozess wollen die Ausrichter eine qualitativ hochwertige Veranstaltung sicherstellen. Dafür sorgt auch die Auswahl-Jury, in der unter anderem so ein bekanntes Gründer-Gesicht wie Lukasz Gadowski sitzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer