<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

01.08.07Kommentieren

Neuer Online Ratgeber

Branchenbuch IT-Sicherheit

Wer Produkte oder Spezialisten für mehr IT-Sicherheit sucht, kann sich ab sofort auf dem neuen Portal Branchenbuch IT-Sicherheit über geeignete Angebote informieren. Ins Leben gerufen wurde die Plattform von secure-it.nrw und dem Institut für Internet-Sicherheit (ifis) an der Fachhochschule Gelsenkirchen.

Branchenbuch IT-SicherheitBranchenbuch IT-Sicherheit der secure-it.nrw und dem Institut für Internet-Sicherheit (ifis) an der Fachhochschule Gelsenkirchen.

Vielen Firmen und Privatpersonen fehle oftmals der Überblick über die für sie richtigen Lösungen für mehr IT-Sicherheit, erläutert Thomas Faber, Leiter der Initiative secure-it.nrw. Deshalb habe man gemeinsam mit dem Institut für Internet-Sicherheit (ifis) an der Fachhochschule Gelsenkirchen ein neues Online-Angebot - das Branchenbuch IT-Sicherheit - ins Leben gerufen.

"Über vielfältige Suchfunktionen finden Anwender bundesweit nicht nur Unternehmensprofile, sondern - jeweils nach Lösungsbedarf - passende Produkte, Dienstleistungen, Anwenderberichte und Referenzen", erklärt ifis-Leiter Professor Norbert Pohlmann.

Zum Start weist die Plattform bereits Informationen von rund 500 Anbietern auf - bis zum Jahresende sind 1.000 Anbieter angepeilt. Die Registrierung ist für Hersteller oder Dienstleister von IT-Lösungen in der Startphase kostenfrei.

Das Branchenbuch IT-Sicherheit ist Teil einer Informationskampagne, die mittelständischen Unternehmen neue Wege zu mehr IT-Sicherheit aufzeigen soll. Über die von secure-it.nrw angebotene "Basisprüfung IT-Sicherheit" können Firmen ihre momentane IT-Sicherheitsstruktur kostenlos durch einen Berater analysieren und bewerten lassen. Das Branchenbuch IT-Sicherheit helfe anschließend bei der erfolgreichen Umsetzung der Verbesserungsvorschläge, so die Macher.

© 2007 förderland

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer