<< Themensammlung Gründung

24.08.06

BMWi prämiert Gewinner beim "Gründerwettbewerb - Mit Multimedia erfolgreich starten"

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat heute die Gewinner der ersten Runde 2006 des "Gründerwettbewerbs - Mit Multimedia erfolgreich starten" auf der Games Convention in Leipzig öffentlich ausgezeichnet.

Für innovative und Erfolg versprechende Ideen zur Gründung neuer Multimedia-Unternehmen wurden drei mit je 25.000 Euro Startkapital dotierte Hauptpreise vergeben. Die ausgezeichneten Konzepte reichen von der Softwarelösung "SmartProjector" zur verzerrungsfreien Videoprojektion auf nahezu beliebigen Hintergrund über die mobile audiogesteuerte Textbearbeitung "Audioray", die ohne Tastatur und Bildschirm auskommt, bis hin zu "3DiMotion", einem System von körpernahen Sensoren zur interaktiven Steuerung von Computerspielen ganz ohne Maus und Joystick. Weitere fünf mit je 5.000 Euro dotierte Prämien gab es für die Gründungskonzepte "Menippos", "Cliffhanger", "m-receipt", "Screen Consult" und "Bulls & Bears".

Bundeswirtschaftsminister Michael Glos: "Die Einsatz- und Nutzungsfelder von Multimediatechnologien sind enorm breit. Zur Ausschöpfung des Potenzials kommt es auf kreative Ideen und vor allem auf marktgerechte Lösungen an, die sich am Bedarf und an den Möglichkeiten von Kunden und Anwendern orientieren. Gerade hier zeigen sich junge Unternehmen oftmals überlegen. Mutige und engagierte Gründerinnen und Gründer, die den Mittelstand von morgen darstellen, sind daher ein wichtiges Lebenselixier unserer Wirtschaft."

Sonderpreis "Spiele und Entertainment"
Die Computer- und Videospiele-Messe Games Convention in Leipzig bot den passenden Rahmen für die Verleihung des Sonderpreises "Spiele und Entertainment" der diesmaligen Wettbewerbsrunde. So errang das Gründungskonzept "Bulls & Bears" zusätzlich den von Microsoft Deutschland ausgelobten Sonderpreis in Höhe von 5.000 Euro. "Bulls & Bears" führt Kinder und Jugendliche spielerisch an globales Wirtschaftsgeschehen und unternehmerisches Handeln heran. Bei dem Online-Spiel können mehrere Spieler im Verbund ihre eigenen Strategien in einer Simulation testen.

Einsendeschluss der laufenden Wettbewerbsrunde am 31. August 2006
Noch bis zum 31. August 2006 können in der laufenden 2. Wettbewerbrunde Gründungsideen aus dem breit gefassten Multimedia-Themenspektrum eingereicht werden. Zu gewinnen gibt es bis zu drei Mal 25.000 Euro Startkapital und bis zu zehn Gewinnprämien von je 5.000 Euro. Zusätzlich hat die Delticom AG als Partner des Wettbewerbs in der laufenden Wettbewerbsrunde einen Sonderpreis in Höhe von 5.000 Euro zum Fokusthema "E-Commerce" gestiftet. Hinzu kommt für alle Gewinner das Angebot eines umfangreichen Coaching-Programms bei den ersten Schritten in die Selbständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer