<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

02.09.08Kommentieren

Exist III

BMWi fördert netSTART-Initiative

EXIST III fördert Projekte an Hochschulen und Forschungseinrichtungen, die das Ziel verfolgen, nachhaltig eine Kultur des Unternehmertums an deutschen Universitäten zu etablieren. Studierende wie Wissenschaftler sollen zur unternehmerischen Selbstständigkeit motiviert und qualifiziert werden. Im Rahmen der drei Jahre laufenden Projekte werden die beteiligten Hochschulen zusammen mit ihren Projektpartnern diesbezüglich neue Angebote aufbauen, aus Forschungsergebnissen aktiv Geschäftsideen entwickeln und die angehenden Gründer bei der Vorbereitung ihrer Unternehmensgründung unterstützen.

Eines der geförderten Projekte ist die netSTART-Initiative vom Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship der Universität Duisburg-Essen, dessen Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Tobias Kollmann sich über die Förderung hocherfreut zeigt: "Mit dem netSTART-Programm soll auf der Basis bereits bestehender Aktivitäten ein Betreuungsangebot entlang der E-Business Wertschöpfungskette von der Qualifizierung bis zur konkreten Ausgründung weiterentwickelt werden", erklärt Prof. Kollmann, der über eine langjährige Erfahrung als Unternehmer, Business Angel und Forscher im Bereich E-Business verfügt.

Das Ziel: Vom Studenten zum erfolgreichen Unternehmer

Vor diesem Hintergrund kombiniert das netSTART-Programm als Integrationsmodell die Aspekte Ausbildung und Unterstützung von Gründern im Bereich der Net Economy. Studierende werden zum einen mit dem Einsatz von E-Business in bestehenden Unternehmen vertraut gemacht, um so die Nutzung digitaler Geschäftsprozesse kennenzulernen. Zum anderen erwerben sie Gründungswissen im Bereich E-Business, dass sie dazu befähigen soll, erlerntes Branchenwissen auf neue Geschäftskonzepte zu transferieren. "Zusätzlich zur theoretischen Ausbildung zielt das netSTART-Programm also darauf ab, Studierende auf dem Dreischritt vom Studenten zum Gründer zum erfolgreichen Unternehmer zu begleiten", fasst Prof. Kollmann die Ziele des Programms zusammen.

Neben dieser langfristigen Perspektive entstehen durch die EXIST III-Förderung auch kurzfristig positive Auswirkungen: Im Rahmen des netSTART-Programms sind neue Stellen zu besetzen, die sowohl für Absolventen als auch für Praktiker – insbesondere für aktive oder ehemalige Web-Gründer – interessant sind. Ausführliche Stellenbeschreibungen finden sich auf den Seiten des Lehrstuhls. Bei allen Stellen wird die Gelegenheit zur Promotion gegeben.

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer