<< Themensammlung Gründung

05.07.13

Science4Life Venture Cup

And the winner is: MetaHeps

Die Gründerinitiative Science4Life kürte am 1. Juli in Frankfurt am Main den Gewinner des diesjährigen Science4Life Venture Cup. Die zehn besten Teilnehmer wurden mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 56.000 Euro prämiert. Den ersten Platz sicherten sich die Entwickler von MetaHeps aus München, die ihre Geschäftsidee nun mit Expertenhilfe in die Tat umsetzen können.

Die Preisträger der Businessplanphase

Schon zum fünfzehnten Mal gingen für den Science4Life Venture Cup zahlreiche Geschäftsideen aus den Bereichen Life Science und Chemie ins Rennen. Neben dem Preisgeld stehen den Gewinnern dabei jedes Jahr auch Gründerworkshops und unterstützende Beratung durch Science4Life als Prämie in Aussicht. Angetreten waren 360 Teilnehmer mit 118 innovativen Geschäftsideen.

MetaHeps an der Spitze

Den mit 25.000 Euro datierten ersten Platz belegte am 1. Juli die Idee der Gründer von MetaHeps, die sich den Schutz der Leber vor Medikamentenschäden zum Ziel gesetzt haben: Die neuartige MetaHeps-Technologie macht es möglich, präzise Prognosen über Lebertoxizität abzugeben. „Unsere Technologie schützt vor medikamentenverursachten Leberschäden. Zudem ermöglicht sie die Wiederaufnahme von Medikamenten, die wegen Lebertoxizität zurückgerufen werden“ erläutert Dr. med. Andreas Benesic von MetaHeps. Dass sie sich im Wettbewerb durchsetzen konnten, begeistert das Gründerteam.

Von der Ideen zum Produkt

Neben MetaHeps fanden sich auf dem Siegertreppchen unter den ersten fünf auch ViraTherapeutics GmbH, ImmunOligo GmbH, ALVEOSTICS und Cellastix wieder. Angesichts der zahlreichen vielversprechenden Konzepte kommentierte der Hessische Wirtschaftsminister Florian Rentsch: „Es kommt jetzt darauf an, die Ideen in marktfähige Produkte umzusetzen. Mit Science4Life unterstützen wir die Gründer dabei, denn wir brauchen die Entwicklung neuer Medikamente, Diagnostikverfahren und medizintechnischer Produkte zum Wohle und Nutzen der Patienten.“

Science4Life Venture Cup Nr.16

Bereits am 1. September 2013 startet der 16. Science4Life Venture Cup. Wer seine Geschäftsidee für den Wettbewerb anmelden möchte, kann dies hier tun.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer