<< Themensammlung Gründung

04.09.08

Video-Advertising

Adconion kauft Video-Netzwerk hiClip

Die Adconion GmbH stellt sich im Bereich Video-Advertising neu auf. Um ihren Kunden umfangreiche, integrierte Konzepte beim Online-Marketing bieten zu können, hat sie nun das Video-Netzwerk hiClip übernommen. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben.

"Das Team von hiClip hat außerordentliches Know-how im Segment der Video Advertising Lösungen", meint Sven Bornemann, Geschäftsführer der Adconion GmbH, "unsere Kunden profitieren von der gebündelten Expertise". 

hiClip konnte sich seit der Gründung vor eineinhalb Jahren mit seinem Konzept erfolgreich am Markt etablieren - 120 Partner arbeiten derzeit nach eigenen Angaben mit hiClip zusammen. Die Adconion GmbH will dieses Netzwerk weiter ausbauen, damit ihre Kunden neben der Display-Werbung auch neue Möglichkeiten im Video Advertising nutzen können. Ziel ist es, die verschiedenen Kanäle beim Online-Marketing besser aufeinander abzustimmen.

Optimistisch ist Kai Seefeldt, Mitgründer und Geschäftsführer von hiClip. Er sieht große Chancen in den vielen Kontakten, die hiClip aufgebaut hat: "Die wertvollen Beziehungen werden dazu beitragen, gemeinsam mit dem Team von Adconion überdurchschnittliche Erfolge im Segment Video-Advertising zu erzielen." Seefeld und sein Mitgründer Fabian Jung werden Gesellschafter bei der Adconion GmbH. Sie bekommen eine Leitungsfunktion und übernehmen operative Aufgaben.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer