<< Themensammlung Gründung

05.07.10

Erneut ausgezeichnet

2. Platz für CaptchaAd bei der Global Entrepreneurship Competition

Das Bonner Start-up CaptchaAd konnte seit seiner Gründung im Jahr 2008 schon eine Menge Preise einheimsen: Unter anderem waren sie Gewinner des StartupCamps und des enable2start-Wettbewerbs 2009. Beim TechCrunch Europe Munich erreichten sie den zweiten Platz. Jetzt stand das Team auch bei der diesjährigen Hit Barcelona, dem international anerkannten Gipfel für innovative Start-ups, auf dem Siegertreppchen und holten den zweiten Platz. Dabei setzten sie sich gegen hochkarätige, internationale Konkurrenz durch.

CaptchaAd überzeugte die JuryCaptchaAd überzeugte die Jury

Insgesamt schafften es 23 Unternehmen aus weltweit 19 Nationen mit ihren Ideen ins Finale der Hit Barcelona und traten gegeneinander an. Dabei mussten sie innerhalb von drei Minuten ihr Produkt oder ihre Geschäftsidee einem top-besetzten internationalen Expertengremium, rund um ihren Chairman Jerome Engel, UC Berkeley, präsentieren. In der Jury waren u.a. vertreten: Randy Komisar, Partner Kleiner Perkins Caufield & Byers, David Ladd, Managing Director Mayfield, Martin Kelly, Partner IBM Venture Capital Group und Mark Harris, Venture Capital Intel sowie Jim Hornthal, Partner CMEA CAPITAL.

CaptchaAd überzeugte die Jury und belegte den mit 10.000 Euro dotierten 2. Platz. Doch nicht nur das Preisgeld dürfte das junge Unternehmen freun, auch die Investoren standen Schlange: "Mehrere Venture Capital-Gesellschaften haben uns in Barcelona bereits angesprochen und Interesse nach Möglichkeiten für ein Investment bekundet", berichtet Mitgründer Jan Philipp Hinrichs. "Wir sind sehr stolz, dass wir uns als einziger deutscher Teilnehmer gegen die starke Konkurrenz durchsetzen konnten. Das zeigt, dass wir auch auf dem internationalen Parkett mit unseren Ideen für Aufsehen sorgen können und ist gleichzeitig ein Signal an unseren neuen Investor, Paua Ventures, weiter an unsere Expansion zu glauben und uns dabei weiterhin zu unterstützen", fügt er hinzu.

Die CaptchaAd GmbH ist der weltweit erste Anbieter, der herkömmliche CAPTCHAs mit Video-Werbung (Advertising) kombiniert. Neu bei den sog. "CaptchaAds" ist, dass nicht mehr unleserliche Zahlen-/Buchstabenfolgen, sondern konkrete Antworten zu einem Video-Spot, die aus dem Produktnamen, Slogan oder anderen Schlagwörtern bestehen können, in das CAPTCHA-Feld eingetippt werden müssen. Diese von CaptchaAd zum Patent eingereichte Technologie bietet somit eine zusätzliche Einnahmequelle für Webseitenbetreiber.

Lesen Sie hier auch das förderland-Interview mit den CaptchaAd-Gründern Jan Philipp Hinrichs und Michael Keferstein.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer