<< Themensammlung Gründung

03.04.09

Venture Capital

14,9 Millionen-Jackpot für BuyVIP

In einer neuen Finanzierungsrunde konnte das deutsch-spanische Shopping-Club-Portal buyVIP seinen Investoren 14,9 Millionen Euro abtrotzen. Den Löwenanteil bestreitet Investor Kennet Partners, bekommt dafür aber auch etwas geboten.

Für einen Sitz im Aufsichtsrat von buyVIP und die Aussicht auf ein jährliches Unternehmens-Wachstum von über 300 Prozent, haben sich die Kennet Partners für 11,1 Millionen Euro bei dem Shopping-Portal eingekauft. Die restlichen 3,8 Millionen Euro machten die Bertelsmann Digital Media AG, die 3i-Gruppe und die Active Capital Partners unter sich aus.

Davit Carratt, Managing Director der Kennets verrät die Zahlen, die seine Firma zu dem Kauf bewogen haben: "Im e-Commerce ist die Mode, mit einem jährlichen Anstieg von 34 Prozent, der am schnellsten wachsende Teilmarkt. BuyVIP wächst jährlich mit mehr als 300 Prozent."

Während der Investor sich hauptsächlich für die Zahlen interessiert, sind für Gustavo Garcia Brusilovski, Mitgründer von buyVIP, auch andere Motive relevant: "Kennet ist der ideale Investor für buyVIP, aufgrund seiner Internationalisierungs-Expertise und der gemeinsamen Vision zur Etablierung eines europäischen Marktführers." Laut Brusilovski wird das Frischkapital dazu verwendet, "um in weitere Länder zu expandieren und unsere starken Markenbeziehungen weiter auszubauen." Bereits im Januar sprach förderland mit Gerald Heydenreich, Mitgeschäftsführer von buyVIP, über die Ziele für 2009, denen man mit diesem Invest ein gutes Stück näher gekommen ist.

Doch auch einer der Hauptkonkurrenten, brands4friends, konnte Ende 2008 eine phänomenale dritte Investitionsrunde hinlegen: Hier investierten Partech (Lead), Holtzbrinck und Mangrove Capital mit über 10 Millionen Euro. Ähnliche Verhältnisse bei den Mitgliederzahlen – hier stehen knapp 1,8 Millionen brands4friends-Nutzern in Deutschland 3,5 Millionen BuyVIP-Nutzern in Deutschland, Spanien und Italien gegenüber.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer