<< Themensammlung Gründung

Steuermessbetrag

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bei der Berechnung der Gewerbesteuer wird von einem Steuermessbetrag ausgegangen. Der Steuermessbetrag wird durch Anwendung eines Hundertsatzes von regelmäßig fünf Prozent (Steuermesszahl) auf den Gewerbeertrag ermittelt. 

Er wird zerlegt, wenn im Erhebungszeitraum (Kalenderjahr) Betriebsstätten in mehreren Gemeinden unterhalten worden sind. Grundsätzlich werden als Zerlegungsmaßstab die Arbeitslöhne herangezogen.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer