<< Themensammlung Gründung

Liquiditätsrechnung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Neben dem Kapitalbedarfsplan ist es auch wichtig, dass ein Gründungskonzept auch eine Abschätzung der Liquidität beinhaltet. Die voraussichtlichen Einnahmen werden dazu den voraussichtlichen Ausgaben gegenübergestellt. Aus der Differenz ergibt sich der monatliche Überschuss beziehungsweise der monatliche Fehlbetrag, der dann auch auf den zukünftigen Kapitalbedarf rückschließen lässt.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer